Hamilton entschuldigt sich für Funk-Ausraster

Lewis Hamilton hat sich bei seinem Mercedes-Team für den Ausraster über den Teamfunk beim Formel-1-Rennen der Niederlande entschuldigt.
Lewis Hamilton hatte Siegchancen, als in der Schlussphase des Rennens das Safety Car auf den Kurs fuhr. © Hasan Bratic/dpa

«Ich entschuldige mich beim Team, ich weiß nicht einmal mehr, was ich gesagt habe», meinte der Rekordweltmeister nach dem packenden Rennen in Zandvoort. «Es war, als hätte ich für eine Sekunde den Verstand verloren. Sie wissen aber, dass es nur viel Leidenschaft ist.»

Hamilton hatte Siegchancen, als in der Schlussphase des Rennens das Safety Car auf den Kurs fuhr. Die Konkurrenten Max Verstappen, George Russell und Charles Leclerc kamen an die Box, um sich frische Reifen aufziehen zu lassen. Hamilton dagegen blieb in Führung liegend draußen. Als das Rennen wieder frei gegeben war, wurde der Mercedes-Mann sofort von Verstappen überholt, Russell und Leclerc zogen dann nach.

Daraufhin schimpfte Hamilton wüst über die Strategie, am Ende wurde er beim nächsten Sieg Verstappens Vierter. «Wir sind hierher gekommen und hatten mit dem letzten Rennen zu kämpfen. Heute haben wir gegen die Red Bulls gekämpft, an vielen Stellen waren wir sogar schneller als die meisten anderen», sagte ein später wieder beruhigter Hamilton.

«Wir sind der Mistkübel für den Fahrer. Der sitzt alleine drin und kotzt sich aus», bemerkte Mercedes-Teamchef Toto Wolff. Es sei aber richtig gewesen, «die Position zu halten. Am Ende hat es für ihn nicht geklappt, aber ich gehe lieber das Risiko ein, das Rennen mit Lewis zu gewinnen, als Zweiter oder Dritter zu werden.» Hamiltons Teamkollege Russell wurde Zweiter vor Leclerc.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
8. Spieltag: Bremen überrollt Gladbach und sorgt für Clubrekord
People news
Britisches Königshaus: Prinz William fordert mehr Sicherheit für Kinder im Internet
Games news
Featured: Dead by Daylight: Alle Promo-Codes im Oktober 2022
Games news
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Internet news & surftipps
Autobauer: Tesla-Chef Musk führt Roboter-Prototypen vor
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Auto news
Panorama: Oldtimer-Rallye Colorado Grand: Dem Himmel so nah
Empfehlungen der Redaktion
Formel 1
Formel 1: Darauf muss man beim Großen Preis der Niederlande achten
Formel 1
Formel 1: Verstappen heizt Dünen-Party an: «Etwas ganz Besonderes»
Formel 1
Formel 1: Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Belgien
Formel 1
Formel 1: Leclerc siegt in Melbourne bei Verstappens nächstem Desaster
Formel 1
Formel 1: Verstappen lässt Schleich-Ende kalt - WM-Titel in Singapur?
Formel 1
Formel 1: Pressestimmen zum Großen Preis der Niederlande
Formel 1
Formel 1: Darauf muss man beim Formel-1-Heimrennen von Ferrari achten
Formel 1
Motorsport: Formel 1 verurteilt «inakzeptable Kommentare» unter Fans