Haas prüft «mehrere Kandidaten» als Schumacher-Teamkollege

07.03.2022 Das Formel-1-Team Haas sucht nach dem Rauswurf des Russen Nikita Masepin einen möglichst erfahrenen neuen Teamkollegen für Mick Schumacher.

Das Formel-1-Team Haas sucht nach einem neuen Teamkollegen für Mick Schumacher. © James Gasperotti/ZUMA Press Wire/dpa

Der brasilianische Ersatzfahrer Pietro Fittipaldi (25) werde zwar bei den letzten Tests in Bahrain in dieser Woche im Cockpit sitzen, der Rennstall prüft nach Angaben von Besitzer Gene Haas aber «mehrere Kandidaten» für den Stammplatz. «Wir hätten gern jemanden mit etwas mehr echter Erfahrung. Wir müssen sehen, wer verfügbar ist», sagte Haas der Nachrichtenagentur AP.

Das Team hatte am Samstag die Trennung vom 23 Jahre alten Masepin und vom russischen Titelsponsor Uralkali verkündet. Bei der Firma ist Masepins Vater Dmitri Miteigentümer. «Es gab eine Menge heftige Kritik wegen der Ukraine-Invasion, das wurde zu viel. Wir können uns nicht mit all dem beschäftigen, unsere anderen Sponsoren können das auch nicht», sagte Team-Eigentümer Haas.

Der US-Unternehmer versicherte, das Team werde durch die Trennung vom russischen Sponsor nicht in Not geraten. «Uns geht es gut. Natürlich hätten wir gern mehr Geld, aber wir sind in Ordnung», sagte Haas. Seine Firma sei immer der Hauptsponsor gewesen. «Ich weiß nicht, warum die Leute gesagt haben, es sei ein russisches Team geworden», sagte der 69-Jährige. Nach dem Einstieg von Uralkali fuhr Haas zuletzt mit Autos in den russischen Nationalfarben.

Michael Schumachers Sohn Mick geht in seine zweite Formel-1-Saison bei dem Rennstall. Im Vorjahr war das Team abgehängt, für den 22-Jährigen sollte es ein Lehrjahr sein. In der neuen Saison mit stark verändertem Regelwerk hofft Schumacher auf regelmäßige Platzierungen in den Punkterängen.

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

1. bundesliga

Kollektiver Urschrei: Schalker Fans Faustpfand in schwieriger Mission

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Messerangriff an Beatmungsgerät

Musik news

Rock gegen Rechts: Jamel rockt den Förster: «Erfolgreiches Jubiläumsfestival»

Auto news

Tipp: Reisen mit Hund im Auto: Nicht ohne Sicherung und gültige Papiere

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Formel 1

Formel 1: Schumachers Haas-Team wegen Frachtproblem verspätet in Tests

Formel 1

Krieg in der Ukraine: Mick Schumacher: Fokus auf F1 «alles andere als einfach»

Formel 1

Formel 1: Team Haas trennt sich von Fahrer Masepin und Hauptsponsor

Formel 1

Formel 1: Russe Masepin verliert angeblich Cockpit bei Haas

Formel 1

Formel 1: Ex-Schumacher-Kollege Masepin will noch Geld vom Haas-Team

Formel 1

Formel 1: Schumacher-Team Haas holt Magnussen als Stammfahrer zurück

Formel 1

Formel 1: Masepin erwägt nach Haas-Rauswurf Klage

Formel 1

Formel 1: «Muss performen»: Druck auf Mick Schumacher im zweiten Jahr