Frühes Quali-Aus für Vettel und Schumacher in Monza

Sebastian Vettel und Mick Schumacher sind bereits im ersten Zeitabschnitt der Formel-1-Qualifikation in Monza ausgeschieden.
Früh in der Qualifikation ausgeschieden: Sebastian Vettel vom Team Aston Martin. © Antonio Calanni/AP/dpa

Vettel kam am Samstag im Aston Martin nicht über den 17. Platz hinaus. «Ich fürchte, wir sind raus, Sebastian», bekam er ins Auto gefunkt. «Das kann nicht sein», meinte Vettel.

Chancenlos und abgeschlagen als Letzter endete die K.o.-Ausscheidung sogar für Schumacher, nachdem er in den Trainingseinheiten zuvor mit massiven Problemen am Haas zu kämpfen gehabt und insgesamt nur 17 Übungsrunden absolviert hatte. Teamkollege Kevin Magnussen schied als Vorletzter ebenfalls aus. In beiden Autos wurden zudem neue Teile eingebaut, die Startplatzstrafen für den Großen Preis von Italien nach sich ziehen.

© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Formel 1: Verstappen vor nächstem Titel: «Ich spüre keinen Druck»
People news
Enthüllungsjournalist: Klimmzüge & Tischtennis - Günter Wallraff wird 80
Internet news & surftipps
Cyberkriminalität: BSI warnt vor Sicherheitslücke in Microsoft Exchange
People news
Abschied: Ferfried Prinz von Hohenzollern ist tot
Handy ratgeber & tests
Featured: Smarter Garten: Pflanzen-Apps und clevere Technik vereinfachen die Gartenarbeit
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Musik news
Offizielle Deutsche Charts: Kraftklub stärker als Alphaville im Ranking
Internet news & surftipps
Spiele: Google stellt Games-Streamingdienst Stadia ein
Empfehlungen der Redaktion
Formel 1
Formel 1: Tifosi jubeln: Ferrari-Pilot Leclerc rast auf Italien-Pole
Formel 1
Formel 1: Darauf muss man achten beim Großen Preis von Italien
Formel 1
Großer Preis von Belgien: Perez Schnellster im Formel-1-Abschlusstraining von Spa
Formel 1
Formel 1: Etwas Ferrari-Hoffnung in Monza - Weitere Zurücksetzungen
Formel 1
Formel 1: Getriebe-Probleme stoppen Verstappen - Russell mit Bestzeit
Formel 1
Formel 1: Perez schlägt Ferrari-Duo im Kampf um Startplatz eins
Formel 1
Formel 1: Pfiffe für Monza-Sieger Verstappen: Atmosphäre nicht so toll
Formel 1
Formel 1: Haas verschiebt Vertragsgespräche mit Mick Schumacher