Alfa Romeo auch 2023 mit Guanyu Zhou

Guanyu Zhou wird wie erwartet auch im kommenden Jahr für den Formel-1-Rennstall Alfa Romeo als Stammpilot starten. Das ehemalige Sauber-Team gab die Verlängerung der Zusammenarbeit mit dem 23-Jährigen aus Shanghai bekannt.
Hatte sich als erster Chinese in der Motorsport-Königsklasse durchgesetzt: Guanyu Zhou. © Hasan Bratic/dpa

Zhou, der sich als erster Chinese in der Motorsport-Königsklasse durchgesetzt hat, wird dann wieder zusammen mit dem ehemaligen Mercedes-Piloten Valtteri Bottas aus Finnland das Fahrerduo bilden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nationalmannschaft: Bierhoff-Aus frustriert Flick: Personaldebatte mit Emotionen
People news
Leute: «Großartige Komikerin» - «Cheers»-Star Kirstie Alley ist tot
Gesundheit
Vorteile oft nicht erkannt: WHO: Hälfte der Europäer bräuchte Reha-Leistungen
Auto news
Größer und teurer: Comeback als SUV: Smart #1 startet bei 41 490 Euro
Internet news & surftipps
Studie: Werbefinanziertes Streaming gewinnt an Bedeutung
People news
Royals: Netflix-Doku über Harry und Meghan: «Das wird hässlich»
People news
Hollywoodstar: Robert Downey Jr. spricht über emotionale Doku mit Vater
Das beste netz deutschlands
Stromsparen: Serien und Filme auf kleineren Geräten streamen
Empfehlungen der Redaktion
Formel 1
Formel 1: Haas verschiebt Vertragsgespräche mit Mick Schumacher
Formel 1
Motorsport-Königsklasse: Audi ab 2026 Formel-1-Werksteam - Sauber wird Partner
Regional bayern
Motorsport: Audi ab 2026 als Formel-1-Werksteam: Sauber Partner
Formel 1
Formel 1: GP der USA: Startplatzstrafe für Red-Bull-Pilot Perez
Formel 1
Formel 1: Piastri: Alpine-Farce «bizarre und verstörende» Episode
Formel 1
Großer Preis von Belgien: Perez Schnellster im Formel-1-Abschlusstraining von Spa
Formel 1
Formel 1: Reifentest-Training in Austin: Leclerc vorn
Formel 1
Formel 1: Alfa-Pilot Zhou: Unfall von Silverstone ist Vergangenheit