2023 noch mehr Sprintrennen in der Königsklasse

In den Rekordkalender für 2023 baut die Formel 1 auch noch sechs Sprintrennen ein. Der Motorsport-Weltrat stimmte drei zusätzlichen Sprints für die kommende Saison zu.
In den Rekordkalender für 2023 baut die Formel 1 auch noch drei zusätzlichen Sprintrennen ein. © Manu Fernandez/AP/dpa

In dieser und der vergangenen Saison hatte der Weltverband auch auf Drängen der Teams die Austragung dieses Formats noch auf drei Wochenenden beschränkt. Nach Imola und Spielberg wird in Sao Paulo das dritte Sprintrennen in diesem Jahr gefahren. Wo in der nächsten Saison Sprints ausgetragen werden, ist noch offen. 

Das Format mit der Qualifikation schon am Freitag und einem verkürzten Rennen am Samstag, bei dem die Startaufstellung für den Grand Prix am Sonntag ermittelt wird, habe sich als Erfolg erwiesen, teilten die Spitzen der Rennserie mit. «Ich bin sicher, dass sich dieser Trend fortsetzen wird», sagte Weltverbandschef Mohammed Ben Sulayem. 

Mit 24 Grand-Prix-Wochenenden hat die Formel 1 im nächsten Jahr so viele geplant wie noch nie zuvor in ihrer Geschichte. Wegen der höheren Belastung hatten sich die Rennställe noch im Vorjahr dagegen gewehrt, mehr als drei Sprintrennen zu fahren. Andernfalls hatten sie die Erhöhung der Ausgabengrenze gefordert. Nun setzten sich die Macher der Rennserie jedoch mit ihrem Vorhaben durch.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Bundestrainer Flick hofft in Katar auf Initialzündung
Familie
Vegan und lecker: Vanillekipferl schmecken auch ohne Eigelb
Tv & kino
Hollywood: Antonio Banderas: Tom Holland wäre ein guter Zorro
Das beste netz deutschlands
App-Tipp: Schiffspost: Den Kreuzfahrtriesen auf der Spur
People news
Leute: Tom Kaulitz vermisst die deutschen Schmalzkuchen
Auto news
Ferrari Vision Gran Turismo: Megawatt-Antrieb für die Playstation
Tv & kino
Featured: Die Discounter Staffel 3: Wann und wie geht es bei Feinkost Kolinski weiter?
Handy ratgeber & tests
Featured: Xiaomi 13: Alle Infos und Gerüchte zum Top-Smartphone
Empfehlungen der Redaktion
Formel 1
Formel 1: Das muss man zum Großen Preis von Brasilien wissen
Formel 1
Formel 1: Russell gewinnt Sprint von São Paulo - Schumacher rast vor
Formel 1
Rennkalender: Rekord: 24 Rennen in der Formel-1-Saison 2023
Formel 1
Formel 1: Wo das Rennen von Zandvoort im TV zu sehen ist
Formel 1
Motorsport: Formel 1 hebt wegen Inflation Budgetobergrenze an
Formel 1
Formel 1: Vips und de Vries bekommen Chance - Auch Kubica fährt
Formel 1
Formel 1 in Silverstone: «Zeit zu handeln»: Rassismus-Debatte vor Hamilton-Heimspiel
Formel 1
Formel 1: Vettels Zukunftsfrage: «Werden langsam anfangen zu sprechen»