OWL-Profi Super: «Warum haben sie Overwatch aufgegeben?»

02.12.2021 Weil Entwickler Activision Blizzard sich auf den Nachfolger konzentriert, liegt Overwatch größtenteils brach. OWL-Profi Super brachte in einem Stream seine Frustration zum Ausdruck.

Profi-Spieler Matthew «super» DeLisi äußerte sich zum Zustand von Overwatch. Foto: Tyler Demogenes/Activision Blizzard/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Overwatch-League-Profi Matthew «super» DeLisi hat sich frustriert über den aktuellen Entwicklungsstand des Shooter-Spiels von Activision Blizzard gezeigt.

«Ich hatte schon lange nicht mehr so viel Spaß beim Spielen von Overwatch», sagte der Spieler von San Francisco Shock in einem Twitch-Stream über ein derzeit aufgespieltes experimentelles Update des Spiels. «Es ist so einfach, das Spiel mit Leben zu füllen. Warum haben sie es aufgegeben?»

Overwatch ohne größere Updates

Mit der Ankündigung des Nachfolgers Overwatch 2 im Jahr 2019 wurden Overwatch kaum neue Inhalte mehr hinzugefügt. Nach dem Weggang von mehreren Führungspersönlichkeiten, darunter Overwatch-Chef Jeff Kaplan im April, sowie immer wieder neuen Berichten über sexistische und ausbeutende Praktiken bei Activision Blizzard wurde der Release des Nachfolgers außerdem auf 2023 verschoben.

Die neue Saison der Overwatch League soll trotzdem im April kommenden Jahres mit einer früheren Version des Spiels starten können, heißt es von den Veranstaltern. Eine der größten Änderungen ist, dass in den Teams nur noch fünf statt sechs Spieler antreten sollen.

Um sich auf das neue Spiel vorzubereiten, modifizierte das europäische Team Paris Eternal Overwatch mit allen erwarteten Änderungen des Nachfolgers. Diese Version wurde auch zum Probespielen neuer Teammitglieder verwendet.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

EM: Kein Ende der Corona-Sorgen: Handballer weiter dezimiert

Reise

Wassertourismus: Cottbuser Ostsee: Bau von Sportboothafen beginnt

Auto news

Verkehrswende: Umfrage: Teures Benzin macht E-Auto interessanter

Musik news

Interview: Ärzte-Song «Geschwisterliebe» seit 35 Jahren auf Index

People news

Modewelt: Modeschöpfer Thierry Mugler mit 73 Jahren gestorben

Musik news

Rockmusiker: «Herzzerreißend» - Frau und Töchter trauern um Meat Loaf

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

E sport

Favoriten nicht qualifiziert: Dallas und Shanghai verpassen das Overwatch-League-Turnier

E sport

Entwickler von Overwatch: Diskriminierungsklage gegen Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard