Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

UEFA: Barcelona darf vorläufig an Königsklasse teilnehmen

Nach Korruptionsvorwürfen hat die UEFA den FC Barcelona für die Champions League zugelassen - allerdings unter Vorbehalt.
Champions League
Der FC Barcelona darf unter Vorbehalt in der Champions League antreten. © Jonas Güttler/dpa/Symbolbild

Der spanische Meister FC Barcelona darf vorläufig an der nächsten Champions League teilnehmen. Das teilte die Europäische Fußball-Union (UEFA) mit. Das Verfahren könne aber von Amts wegen oder auf Antrag der Ethik- und Disziplinarinspektoren (EDI) wieder in Gang gesetzt werden.

Hintergrund ist eine Affäre des FC Barcelona um mögliche Korruption im spanischen Schiedsrichterwesen, weshalb die Kommission der UEFA ermittelt hatte. Eine künftige Entscheidung zur Zulassung ist der Mitteilung zufolge noch möglich.

Laut der Mitteilung darf Barça zwar in der kommenden Saison in der Königsklasse spielen, müsse aber die EDI aktiv über die Untersuchungen am Laufenden halten sowie Informationen bereitstellen. Auch wurden die Inspektoren dazu aufgefordert, ihre Untersuchung fortzuführen und dem Verband einen Bericht zu übermitteln, «falls und wenn sie der Ansicht sind, dass die Zulassung/der Ausschluss des FC Barcelona zu beurteilen ist.»

Millionenzahlungen an Schiedsrichterfunktionär

Anlass für die Ermittlungen waren bekannt gewordene Millionenzahlungen des Clubs an einen Schiedsrichterfunktionär. In der Affäre hatte schon die Staatsanwaltschaft Anzeige wegen des Verdachts der Korruption erstattet. Die Ermittler seien zu dem Schluss gekommen, dass die gezahlten Beträge dazu gedient hätten, Barça bei der Entscheidungsfindung der Schiedsrichter zu begünstigen, hatte eine Justizsprecherin im März mitgeteilt. 

Zwischen 2001 und 2018 habe der Club mehr als 7,3 Millionen Euro an den früheren Vizepräsidenten des Schiedsrichter-Ausschusses CTA, José María Enríquez Negreira, gezahlt. Sowohl Vereinsvertreter als auch Enríquez Negreira haben die geschäftlichen Verbindungen eingeräumt, aber den Vorwurf der Korruption zurückgewiesen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Verleihung Europäischer Filmpreis
Tv & kino
«Anatomie eines Falls» räumt beim Europäischen Filmpreis ab
Margot Friedländer
Tv & kino
Spendengala: Den stärksten Moment schafft eine 102-Jährige
Übergabe der Nobelpreise
Kultur
Norweger Jon Fosse mit Literaturnobelpreis ausgezeichnet
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Zu streng oder zu schwach? EU-Regelwerk für KI spaltet
Meta
Internet news & surftipps
Meta deutet EU-Start von Threads am 14. Dezember an
WhatsApp-Kanäle erstellen, entfernen & Co.: So funktionieren die Channels
Handy ratgeber & tests
WhatsApp-Kanäle erstellen, entfernen & Co.: So funktionieren die Channels
1. FC Köln - FSV Mainz 05
Fußball news
Köln und Mainz: Nullnummer im Abstiegskampf
Eine schwangere Frau
Gesundheit
RSV-Schutz: Diese neuen Möglichkeiten zur Impfung gibt es