Leipzig-Fans und RB kritisieren Kontrollen in Warschau

Fans und Club haben die aus ihrer Sicht ungerechtfertigt harten Einlasskontrollen vor dem Champions-League-Spiel von RB Leipzig in Warschau scharf kritisiert.
Die Einlasskontrollen sorgten für Ärger bei den Leipzig-Fans. © Hendrik Schmidt/Deutsche Presse-Agentur GmbH/dpa

Fans beschrieben auf Twitter, dass Frauen sich fast entkleiden mussten und Minderjährige «anlasslos intensivst im Intimbereich betatscht» worden sein. Der Club bestätigte das auf dpa-Anfrage. Als Konsequenz entschied die aktive Fanszene, die für das Spiel gegen Schachtjor Donezk geplante Choreografie abzubauen. Zudem wurden die Fanbanner als Zeichen des Protests verkehrt herum aufgehängt.

«Wir verurteilten diese Form der Kontrollen und haben bereits bei der UEFA eine Beschwerde über das aus unserer Sicht zu harte Einlassprozedere eingelegt», teilte RB nach dem klaren 4:0-Sieg gegen Donezk mit und bezeichnete die Einlasskontrollen als «unverhältnismäßig». Nach ersten Kontrollen durch einen Ordnungsdienst soll die Polizei übernommen haben. Dabei soll Fans unter anderem «mit einer Taschenlampe in die Unterwäsche geleuchtet» worden sein, hieß es in einer RB-Mitteilung.

Zudem seien mehrere Fans aufgefordert worden, «ihre Schals im Rahmen der Kontrollen abzulegen». Diese durften sie laut des Clubs nach den Kontrollen nicht wieder aufnehmen. «Zwei Personen wurden im Rahmen der Kontrollen darüber hinaus in Gewahrsam genommen», wie RB bestätigte. Der Verein stehe bereits mit der deutschen Botschaft in Warschau in Kontakt - «für den Fall, dass diese RBL-Fans über Nacht in Warschau bleiben müssen», hieß es.

© dpa
Weitere News
Top News
Job & geld
Wichtige News für Verbraucher: Bürgergeld, Rente, 49-Euro-Ticket: Das ändert sich 2023
Nationalmannschaft
Fußball-WM in Katar: Bierhoffs Votum für Füllkrug: «Zentraler Stürmer immer gut»
People news
Britisches Königshaus: William und Kate starten US-Trip mit Basketball
People news
US-Justiz: Prozess gegen Schauspieler Danny Masterson endet ergebnislos
Tv & kino
Schauspielerin: Christiane Hörbiger mit 84 Jahren gestorben
Internet news & surftipps
Mails, SMS & Co: Ermittler sollen in EU leichter an Daten kommen
Auto news
EU-Label und Tests: Bei Reifensuche auf Energieeffizienz achten
Das beste netz deutschlands
Rollenspiel-Abenteuer: «Potionomics»: Fröhliches Tränkebrauen in der Hexenküche
Empfehlungen der Redaktion
Champions league
Champions League: Werner verletzt, RB weiter: Leipzig im Achtelfinale
Fußball news
Ukrainische Liga: Nach Luftalarm: Leipzig-Gegner Schachtjor Donezk mit Remis
Regional sachsen
Champions League: RB Leipzig braucht nach Real-Coup einen Zähler gegen Donezk
Regional thüringen
Champions League: Flick bedauert WM-Aus für Werner: «Ganz bitter»
Regional thüringen
Fußball: Rose bewegt vom Donezk-Schicksal: «Ziehe den Hut»
Champions league
Champions League: «Stop War»: Donezk-Bus als Antikriegsbotschaft
Champions league
Champions League: RB-Coach Rose bewegt vom Donezk-Schicksal: «Ziehe den Hut»
Regional sachsen
Champions League: 6. September: Leipzig startet gegen Donezk in Königsklasse