Medien: Alonso Wunschkandidat auf mögliche Seoane-Nachfolge

Der frühere Bayern-Profi Xabi Alonso ist Medienberichten zufolge Favorit auf eine mögliche Nachfolge von Trainer Gerardo Seoane beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen. Das berichtet der US-Fernsehsender ESPN. Der 40-Jährige trainierte bis Mai für drei Jahre die 2. Mannschaft von Real Sociedad San Sebastian. 
Xabi Alonso trainierte für drei Jahre die 2. Mannschaft von Real Sociedad San Sebastian. © Salvatore Di Nolfi/Keystone/dpa

Schon einmal hatte es Gerüchte um eine Rückkehr des Basken in die Bundesliga gegeben. Im Sommer 2021 soll er kurz vor einem Einstieg bei Borussia Mönchengladbach gestanden haben. Alonso bestätigte später zumindest Gespräche. Als Spieler wurde er Weltmeister 2010 und zweimal Europameister, gewann zweimal die Champions League. Nach Stationen bei Real Madrid und dem FC Liverpool spielte er von 2014 bis 2017 für den FC Bayern, wo er seine Profi-Karriere beendete. 

Bayer kassierte am Dienstag durch das 0:2 in der Champions League beim FC Porto im zwölften Pflichtspiel der Saison die achte Niederlage. Club-Chef Fernando Carro, ebenfalls ein Spanier, hatte zuvor öffentlich «schnelle Ergebnisse» von Seoane gefordert. Ob dieser noch ein Endspiel am Samstag in der Liga gegen den FC Schalke 04 bekommt, ist offen. Gerüchteweise waren zuvor schon Thomas Tuchel, Adi Hütter oder Domenico Tedesco als mögliche Nachfolger genannt worden, doch bisher erwies sich keine dieser Spuren als heiß.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Nächstes WM-Desaster: DFB-Team reist blamiert nach Vorrunde heim
People news
Monarchie: Wie rassistisch sind die Royals? Debatte um neuen Vorfall
Musik news
Musik: Musikwelt trauert um Fleetwood-Mac-Musikerin Christine McVie
Reise
Weitgehend unentdeckte Perlen : Südosten Europas will 2023 mit Kulturhauptstädten glänzen
Musik news
Brit-Rocker: Vor 20 Jahren prügelten sich Oasis in München
Testberichte
Test: Skoda Karoq 2.0 TDI : Immer noch gut, aber nicht mehr günstig
Internet news & surftipps
Computer: Freie Programmierschule «42 Berlin» eröffnet
Das beste netz deutschlands
Featured: 30 Jahre SMS: Vodafone versteigerte das besondere Zeitzeugnis für den guten Zweck
Empfehlungen der Redaktion
Champions league
Bundesliga: Alonso statt Seoane: Leverkusen reagiert auf die Krise
Champions league
Champions League: Königsklassen-Debüt: Alonso erinnert an Pep
Champions league
Champions League: Endspiel - oder nicht? Bayer-Bosse schweigen zu Seoane
1. bundesliga
Bundesliga: Alonso-Debüt bei Bayer: Mit «Wow-Effekt» zum Traum-Einstand
Regional nordrhein westfalen
Bundesliga: Mit «Wow-Effekt» zum Traum-Einstand: Überzeugendes Debüt
1. bundesliga
Bundesliga: Großer Name mit Risiko: Warum Leverkusen auf Alonso setzt
Regional nordrhein westfalen
Champions League: Aus für Seoane? Bayer-Bosse schweigen nach Porto
Regional nordrhein westfalen
Königsklasse: Champions-League-Debüt: Alonso erinnert an Pep