Die Lostöpfe der Champions League

Die fünf deutschen Vereine in der Champions League werden bei der Auslosung der Gruppenphase an diesem Donnerstag (18.00 Uhr) in acht Vierergruppen gezogen.
Die Auslosung zur Gruppenphase der Champions League steht an. © Harold Cunningham/UEFA/dpa

Gelost werden die insgesamt 32 Clubs aus vier Töpfen, die Einsortierung erfolgte anhand von Koeffizienten der Europäischen Fußball-Union UEFA, die den Erfolg der vergangenen Spielzeiten bemessen.

Gesetzt in Topf 1 sind der FC Bayern und Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt. Zudem finden sich Titelverteidiger Real Madrid sowie die Meister der Ligen mit den höchsten Länder-Koeffizienten im Top-Lostopf.

Die weiteren Töpfe werden nach den Club-Koeffizienten eingeteilt. RB Leipzig ist in Topf 2, Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen in Topf 3 - den beiden Vereinen aus Nordrhein-Westfalen droht daher eine auf dem Papier schwerere Gruppe. Der BVB oder Bayer könnten beispielsweise gegen Manchester City, den FC Barcelona und Olympique Marseille spielen. Duelle von Teams aus gleichen Nationen sind in der Gruppenphase ausgeschlossen.

Die Lostöpfe im Überblick:

Topf 1 (Meister und Europapokalsieger)

Verein Clubkoeffizient
Real Madrid (Titelverteidiger)124 000
Eintracht Frankfurt (Europa-League-Sieger)61 000
Manchester City (England)134 000
AC Mailand (Italien)38 000
FC Bayern (Deutschland)138 000
Paris Saint-Germain (Frankreich)112 000
FC Porto (Portugal)80 000
Ajax Amsterdam (Niederlande)82 500

Topf 2

VereinClubkoeffizient
FC Liverpool (England)134 000
FC Chelsea (England)123 000
FC Barcelona (Spanien)114 000
Juventus Turin (Italien)107 000
Atlético Madrid (Spanien)105 000
FC Sevilla (Spanien)91 000
RB Leipzig (Deutschland)83 000
Tottenham Hotspur (England)83 000

Topf 3

VereinClubkoeffizient
Borussia Dortmund (Deutschland)78 000
RB Salzburg (Österreich)71 000
Schachtjor Donezk (Ukraine)71 000
Inter Mailand (Italien)67 000
SSC Neapel (Italien)66 000
Benfica Lissabon (Portugal)61 000
Sporting Lissabon (Portugal)55 500
Bayer Leverkusen (Deutschland)53 000

Topf 4

VereinClubkoeffizient
Glasgow Rangers (Schottland)50 250
Dinamo Zagreb (Kroatien) 49 500
Olympique Marseille (Frankreich)44 000
FC Kopenhagen (Dänemark) 40 500
Club Brügge (Belgien)38 500
Celtic Glasgow (Schottland)33 000
Viktoria Pilsen (Tschechien) 31 000
Maccabi Haifa (Israel)7000

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Weltcup in Finnland: Biathlet Rees Fünfter in der Verfolgung
Musik news
Musikpreise: «1Live Krone» nach Coronapause wieder aus Bochum
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Games news
Featured: Intergalaktisches Fantasy-Spektakel: Die besten Warhammer-Games im Überblick
Musik news
Reggae: Krise als Chance - «Mad World» von Gentleman
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Fußball: Frankfurt gegen Tottenham, Sporting und Marseille
Champions league
K.o.-Runde: Die Achtelfinalisten der Champions League
Champions league
Gruppen-Auslosung: Hammergruppen und Traumlose in der Champions League
Champions league
Champions League: Warum Bayerns UEFA-Ranking so wertvoll ist
Champions league
Champions League: «Tolle Story»: Wiedersehen mit Weltstars für Bayern und BVB
Regional hessen
Champions League: Frankfurts mögliche Gruppe: Barcelona, Inter, Rangers
Fußball news
Auslandsfußball kompakt: Haaland trifft weiter nach Belieben - PSG ohne Messi nur 0:0
Champions league
Auslosung, Termine, Gegner: So geht es in der Champions League weiter