Schalke holt norwegischen Nationalspieler Lode

14.01.2022 Der FC Schalke 04 hat den norwegischen Nationalspieler Marius Lode verpflichtet.

Spielt künftig auf Schalke: Marius Lode (r). Foto: Hakon Mosvold Larsen/NTB/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 28-Jährige wechselt vom norwegischen Club FK Bodø/Glimt zu den Gelsenkirchenern, wie der Fußball-Zweitligist mitteilte. Lode erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024. «Marius ist sofort einsatzbereit und erweitert unsere Optionen in der Innenverteidigung», sagte Sportdirektor Rouven Schröder.

Lode ist 1,85 Meter groß und gewann 2020 und 2021 jeweils die Meisterschaft in seiner Heimat. Zweimal spielte er bislang für das Nationalteam um Dortmunds Sturm-Superstar Erling Haaland.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Turnier in Melbourne: Australian Open: Frustrierter Zverev scheidet aus

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Musik news

Night Call: Years & Years werden offiziell zur Ein-Mann-Band

People news

Monaco: Caroline von Monaco feiert 65. Geburtstag

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

FC Schalke 04 holt norwegischen Nationalspieler

2. bundesliga

2. Liga: Schalke-Keeper Fährmann - Matondo wechselt zu Cercle Brügge

2. bundesliga

Transfermarkt: Schalke verleiht Harit an Marseille

2. bundesliga

2. Liga: Schalke verliert, gewinnt aber Fans zurück