Dresdens Will im Krankenhaus: «Starke Gehirnerschütterung»

21.05.2022 Mittelfeldspieler Paul Will musste während des Relegationspiels von Dynamo Dresden beim 1. FC Kaiserslautern zur Beobachtung ins Krankenhaus.

Dresdens Spieler Paul Will erlitt gegen Kaiserslautern eine starke Gehirnerschütterung. © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Dies sagte Trainer Guerino Capretti nach dem 0:0 des Drittletzten der 2. Fußball-Bundesliga am Freitagabend bei der Pressekonferenz. «Er hat eine starke Gehirnerschütterung. Ihm war schwindelig, er hat Dinge doppelt gesehen», schilderte der Coach.

Der 23 Jahre alte Will wurde bereits in der 21. Minute ausgewechselt, nachdem er und Lauterns Daniel Hanslik mit den Köpfen zusammengestoßen waren. Ob er im Rückspiel am Dienstag in Dresden dabei sein kann, ist unklar.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Auszeichnungen: Drama «Lieber Thomas» räumt beim Deutschen Filmpreis ab

Sport news

Basketball: Ex-Profi Gavel neuer Trainer in Ulm

Das beste netz deutschlands

Featured: Die Metaverse-Plattform Horizon Worlds startet in Europa

Tv & kino

Schauspieler: Ulrich Matthes sieht das Kino nicht vor dem Aus

People news

«Absolut geschockt»: Stars reagieren auf US-Abtreibungsurteil

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Wohnen

Bundestagsbeschluss: Energieversorger dürfen Verträge nicht mehr spontan kündigen

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Amazon zeigt Software für schnelle Stimm-Imitation

Empfehlungen der Redaktion

2. bundesliga

Relegation: «Keine Angst vor Lautern»: Dynamo Dresden macht sich Mut

2. bundesliga

Zweitliga-Relegation: Kaiserslautern und Dresden hoffen weiter: «Nix passiert»

Regional sachsen

2. Bundesliga: Dynamo enttäuscht gegen Aue und taumelt in Richtung 3. Liga

Regional sachsen

Relegation: Kaiserslautern wieder in 2. Liga: Team und Betze feiern

2. bundesliga

Zweitliga-Relegation: FCK trifft nicht: Dresden erkämpft Remis auf dem Betzenberg

Regional sachsen

Bundesliga: Dynamo Dresden: Die Stützen für das Relegationsrückspiel

2. bundesliga

Duell der Traditionsclubs: «Alles auf null»: Brisante Relegation mit FCK und Dresden

Regional sachsen

2. Bundesliga: Sieglose Dresdner bereiten sich auf die Relegation vor