Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Paderborn verlängert Vertrag mit Kwasniok vorzeitig

Zweitligist Paderborn setzt in der Trainerfrage auf Kontinuität und plant langfristig mit seinem Coach.
Lukas Kwasniok
Lukas Kwasniok ist seit 2021 Trainer des SC Paderborn. © Hendrik Schmidt/dpa

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat den Vertrag mit Trainer Lukas Kwasniok vorzeitig verlängert. Dies teilte der Club am Mittwoch mit, nannte aber die neue Vertragslaufzeit nicht.

Kwasniok wurde 2021 zunächst für zwei Jahre verpflichtet, hatte seinen Vertrag dann im September 2022 bis zum 30. Juni 2025 verlängert. Nun wurde die Zusammenarbeit noch einmal um mindestens ein Jahr ausgeweitet. Der 42-Jährige führte das Team in den vergangenen beiden Spielzeiten auf Rang sieben sowie Rang sechs und zog bislang zweimal ins Achtelfinale des DFB-Pokals ein.  

«Lukas hat über eine lange Zeit in Paderborn bewiesen, dass er und das Trainerteam Spieler auf ein höheres Niveau bringen sowie junge Talente auch aus unserem eigenen Nachwuchs entwickeln und besser machen können. Die Konstanz auf dieser wichtigen Position ist auch ein starkes Signal an unsere Spieler», sagte Geschäftsführer Sport Benjamin Weber.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Richard Lewis
People news
Trauer um US-Komiker Richard Lewis
Prinz Harry
People news
Streit um Polizeischutz - Prinz Harry erleidet Rückschlag
Du und ich und der Sommer
Kultur
Schwule Liebe im Ferienlager - Autorinnenduo musste fliehen
«Lil Guardsman»: Reisende sollte man aufhalten
Das beste netz deutschlands
«Lil Guardsman»: Reisende sollte man aufhalten
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Bitcoin
Internet news & surftipps
Bitcoin auf dem Weg zum Allzeithoch
DFB-Frauen-Team
Fußball news
So geht's weiter im deutschen Frauenfußball
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer
Mode & beauty
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer