Verpflichtung perfekt: HSV holt Ransford Königsdörffer

Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat Wunschspieler Ransford Königsdörffer verpflichtet.
Läuft zukünftig im Trikot des HSV auf: Stürmer Ransford Königsdörffer. © Robert Michael/dpa/Archivbild

Wie der Club mitteilte, erhält der 20-Jährige einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2026. Der Offensivspieler wechselt von Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden in die Hansestadt. Königsdörffer reiste direkt in das HSV-Trainingslager in die Steiermark, wo Trainer Tim Walter das Team auf die neue Saison vorbereitet. Über die Höhe der Ablöse machte der Verein keine Angaben.

In der vergangenen Saison kam Königsdörffer in 30 Zweitliga-Spielen zum Einsatz und erzielte für Dynamo Dresden fünf Tore. Dazu bereitete er fünf weitere Treffer vor.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Leichtathletik-EM: Olympiasiegerin Mihambo geht es nach Kollaps «wieder besser»
Das beste netz deutschlands
Featured: Was ist 5G?
Tv & kino
ZDF: Anne Gellineks Debüt beim «heute-journal»
Tv & kino
Featured: American Horror Story Staffel 11: Das wissen wir über die neuen Folgen
Tv & kino
Featured: Bosch: Legacy Staffel 2: So geht es bei Amazon Freevee weiter
Auto news
Acura Precision EV Concept: Honda-Ableger nimmt Kurs auf Elektro-Zukunft
Das beste netz deutschlands
iPhone, iPad und Mac: Apple: Wichtiges Update schließt Sicherheitslücken
Gesundheit
Ab ins Freie: Für Vitamin D genug Sonne an den Körper lassen
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
2. Bundesliga: Vor HSV-Trainingsauftakt: Kittel-Wechsel steht bevor
Regional hamburg & schleswig holstein
Bundesliga: HSV-Zugang Königsdörffer will mit Ghana zur WM nach Katar
Regional hamburg & schleswig holstein
2. Bundesliga: HSV souverän in Bielefeld: Kühne-Millionen stört nicht
2. bundesliga
2. Liga: Werder schlägt Dresden: Sieben Punkte vor HSV und Schalke
2. bundesliga
2. Bundesliga: Dynamo verliert beim Capretti-Debüt trotz Steigerung
Regional sachsen
2. Bundesliga: Abstiegskampf in Dresden: Alles oder Nichts gegen Regensburg
2. bundesliga
2. Liga: Düsseldorf verspielt 2:0 - Dresden darf weiter hoffen
2. bundesliga
2. Liga: St. Pauli verpasst Sieg in Dresden: Remis trotz Chancen