Trotz zahlreicher Chancen: Hannover nur remis gegen Dresden

23.01.2022 Hannover 96 hat den nächsten großen Schritt im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Vier Tage nach der großen Pokal-Überraschung gegen Borussia Mönchengladbach reichte es am Sonntag trotz zahlreicher Torchancen nur zu einem 0:0 gegen Dynamo Dresden.

Hannovers Cedric Teuchert (l) und Dresdens Michael Akoto kämpfen um den Ball. Foto: Daniel Reinhardt/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der 82. Minute gab der Schiedsrichter zunächst einen Foulelfmeter für Hannover. Doch nach einem Eingriff des Videoassistenten wurde diese Entscheidung in einen Freistoß sowie eine Gelb-Rote Karte für Dresdens Michael Akoto (84.) korrigiert, der den 96-Stürmer Maximilian Beier kurz vor dem Strafraum gefoult hatte.

Das Spiel stand ganz im Zeichen der verstorbenen Dynamo-Legende Hans-Jürgen «Dixie» Dörner. Die Dresdner liefen in schwarzen Trikots auf. Vor dem Anpfiff legten beide Teams eine Schweigeminute ein. Der 100-malige DDR-Nationalspieler war am Mittwoch nach schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren verstorben.

Dynamo gestaltete die erste Halbzeit noch ausgeglichen, doch danach dominierten die 96er. Linton Maina (21.), Cedric Teuchert (38./48.), Sebastian Stolze (73.) und Hendrik Weydandt (79.) vergaben vor 500 Zuschauern die besten Möglichkeiten für die Niedersachsen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Action-Film: «Mission: Impossible 7»-Trailer mit waghalsigen Stunts

1. bundesliga

Relegation: «Überragend»: Magath rettet Hertha - HSV verpasst Aufstieg

Gesundheit

CovPass-App: Was tun, wenn der digitale Impfnachweis abläuft?

Tv & kino

Glamour & Protest : Das Filmfestival Cannes in Kriegszeiten

People news

Ex-Monarch: Spaniens Altkönig gelingt keine Wiedergutmachung

Internet news & surftipps

Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Facebook-Gründer Zuckerberg

Internet news & surftipps

Netzkriminalität: Faeser: Anpassung der Jagd nach Sexualstraftätern

Das beste netz deutschlands

Smartphone: Wenn der Handywecker morgens stumm bleibt

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Trotz zahlreicher Chancen: Hannover 96 nur 0:0 gegen Dresden

Regional sachsen

Dynamo Dresden erkämpft in Unterzahl Punkt in Hannover

Regional sachsen

Linke stellt Antrag auf Ehrung für Fußball-Legende Dörner

Regional hamburg & schleswig holstein

Hannover 96 weiter im Aufwind: Heimsieg gegen Holstein Kiel

2. bundesliga

2. Liga: Hamburger SV nur mit Remis - Sieg für Hannover

Regional niedersachsen & bremen

Hannover 96 gewinnt Nordduell beim FC St. Pauli

Eilmeldungen

Nationalspieler der DDR: Fußball-Idol Hans-Jürgen «Dixie» Dörner gestorben

2. bundesliga

2. Liga: Hannover enttäuscht: Trotz Überzahl nur 1:1 gegen Regensburg