Trainer Dabrowski verlässt Hannover 96 im Sommer

05.05.2022 Christoph Dabrowski wird Hannover 96 nach dieser Saison verlassen. Nachdem der Fußball-Zweitligist dem 43 Jahre alten Trainer mitgeteilt hatte, dass er in der 2. Liga nicht mehr mit ihm plant, wird Dabrowski auch nicht in den Nachwuchsbereich der Niedersachsen zurückkehren.

Hannovers Trainer Christoph Dabrowski verlässt den Verein im Sommer. © Friso Gentsch/dpa

«Meine nächsten Schritte werden im Profifußball sein. Das ist der Weg, den ich weitergehen möchte», wurde Dabrowski in einer Clubmitteilung zitiert.

In der Pressekonferenz vor dem Spiel beim Hamburger SV am Samstag zeigte sich Dabrowski wenig später enttäuscht vom Umgang des Vereins mit ihm in den vergangenen Tagen. «Es steht außer Frage, dass ich mir letzte Woche die Frage gestellt habe, ob wir uns vor so einem wichtigen Spiel über eine Trainerdiskussion unterhalten müssen. Da habe ich eine andere Vorstellung von Kommunikation», sagte Dabrowski.

Bisher keine offizielle Einigung mit Trainer Stefan Leitl

In der vergangenen Woche war kurz vor dem Spiel gegen den Karlsruher SC durchgesickert, dass Dabrowski in Hannover keine Zukunft hat. Dennoch siegte 96 gegen den KSC mit 2:0 und sicherte die Klasse. Ob er bereits Angebote von anderen Clubs habe, wollte der Ex-Profi nicht sagen. «Dazu werde ich mich jetzt nicht äußern», sagte Dabrowski.

Dabrowski war seit 2013 als Trainer in der 96-Akademie tätig. In dieser Saison hatte er das Zweitliga-Team in prekärer Situation von Jan Zimmermann übernommen. Zwei Spieltage vor Schluss haben die 96er den Klassenerhalt sicher.

Dennoch setzt der Club in der kommenden Saison auf einen neuen Trainer, der sehr wahrscheinlich Stefan Leitl heißen wird. Noch immer steht eine Einigung mit dem bisherigen Trainer von Erstliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth zumindest offiziell aber aus.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

NHL: Doch keine vorzeitige Meisterschaft für Colorado Avalanche

People news

«Absolut geschockt»: Stars reagieren auf US-Abtreibungsurteil

Musik news

Die Toten Hosen: «Endlich bin ich 60»: Campino feiert Geburtstag vor 42.000

Tv & kino

Auszeichnungen: Drama «Lieber Thomas» gewinnt Deutschen Filmpreis

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Wohnen

Bundestagsbeschluss: Energieversorger dürfen Verträge nicht mehr spontan kündigen

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Amazon zeigt Software für schnelle Stimm-Imitation

Auto news

Tipp: Pkw-Scheibe einschlagen: Gewusst wo

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

3. Liga: Dabrowski neuer Trainer bei Rot-Weiss Essen

Regional niedersachsen & bremen

Fußball: Leitl über Dabrowski-Umgang: «Unglücklich für Beteiligten»

2. bundesliga

2. Liga: Christoph Dabrowski bleibt Trainer bei Hannover 96

Regional niedersachsen & bremen

2. Bundesliga: Weg frei für Leitl? Hannover 96 nach 2:0-Sieg fast gerettet

2. bundesliga

2. Liga: Bericht: Trainer Leitl wechselt von Fürth nach Hannover

Regional niedersachsen & bremen

2. Bundesliga: Dabrowski zu Leitl-Verpflichtung: «Keine Informationen»

2. bundesliga

2. Liga: Hannover-Chef Kind bestätigt Interesse an Fürth-Coach Leitl

2. bundesliga

Trainerverpflichtung: 96-Chef über Umgang mit Dabrowski: «War falscher Zeitpunkt»