Sieg gegen Düsseldorf: Dynamo Dresden beendet Negativ-Lauf

21.11.2021 Dynamo Dresden hat seine Negativ-Serie in der zweiten Fußball-Bundesliga nach fünf Niederlagen nacheinander beendet.

Christoph Daferner traf vom Elfmeterpunkt zum 1:0 für Dynamo. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Aufsteiger besiegte am Sonntag Fortuna Düsseldorf mit 1:0 (1:0) und verschaffte Trainer Alexander Schmidt etwas Ruhe. Vor 8912 Zuschauern sorgte Christoph Daferner (43. Minute/Foulelfmeter) für die Entscheidung. Bereits das nächste Heimspiel am 5. Dezember gegen Karlsruhe muss Dresden aufgrund von Corona-Beschränkungen ohne Fans austragen.

Nach einer druckvollen Anfangsphase von Düsseldorf kam Dresden ab einer Chance von Daferner (28.) immer besser ins Spiel. Kurz vor der Pause foulte Christoph Klarer Dynamo-Talent Ransford Königsdörffer im Strafraum, Daferner nutzte den Elfmeter zu seinem sechsten Saisontor. Nach dem Wechsel ließ Dresden klare Chancen zum zweiten Tor liegen, Düsseldorf hatte durch den Schuss aus kurzer Distanz von Khaled Narey (76.) seine beste Möglichkeit. Kurz vor Schluss ließ Robert Bozenik (89.) eine Möglichkeit zum Ausgleich ungenutzt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Relegation: «Überragend»: Magath rettet Hertha - HSV verpasst Aufstieg

Gesundheit

CovPass-App: Was tun, wenn der digitale Impfnachweis abläuft?

Tv & kino

Glamour & Protest : Das Filmfestival Cannes in Kriegszeiten

People news

Ex-Monarch: Spaniens Altkönig gelingt keine Wiedergutmachung

People news

Royals: Queen besucht Londoner Blumenschau auf Golf-Buggy

Internet news & surftipps

Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Facebook-Gründer Zuckerberg

Internet news & surftipps

Netzkriminalität: Faeser: Anpassung der Jagd nach Sexualstraftätern

Das beste netz deutschlands

Smartphone: Wenn der Handywecker morgens stumm bleibt

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Dresden erkämpft sich wichtige drei Punkte im Abstiegskampf

Regional baden württemberg

Gegentore «zu billig»: KSC verliert in Dresden mit 1:3

Regional sachsen

Dresden feiert dank Königsdörffer-Doppelpack Heimsieg

2. bundesliga

2. Liga: Düsseldorf verspielt 2:0 - Dresden darf weiter hoffen

2. bundesliga

2. Liga: Werder Bremen rückt wieder auf Platz eins

2. bundesliga

2. Liga: St. Pauli verpasst Sieg in Dresden: Remis trotz Chancen

Regional sachsen

2. Bundesliga: Abstiegskampf in Dresden: Alles oder Nichts gegen Regensburg

2. bundesliga

2. Liga: Hamburger SV nur mit Remis bei Dynamo Dresden