Schalke verpflichtet Abwehrspieler Vindheim

10.01.2022 Der FC Schalke 04 hat Abwehrspieler Andreas Vindheim verpflichtet, wie der Fußball-Zweitligist mitteilte.

Wechselt auf Leihbasis zum FC Schalke 04: Der norwegische Abwehrspieler Andreas Vindheim. Foto: Petter Arvidson/Bildbyran via ZUMA Press/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 26 Jahre alte Norweger von Sparta Prag unterschrieb einen bis zum Ende der laufenden Saison datierten Leihvertrag, der eine Kaufoption enthält. Mit dem Transfer schließt der Tabellenvierte die Lücke auf der rechten Außenbahn, die durch die Verletzung von Mehmet Aydin entstanden ist.

Der bei SK Brann Bergen ausgebildete Vindheim hatte mit Malmö FF 2016 und 2017 die schwedische Meisterschaft gewonnen. 2019 wechselte er zum tschechischen Club Sparta Prag, mit dem er in der laufenden Saison an der Europa League teilnahm und dabei dreimal zum Einsatz kam. Am 18. November 2020 hatte Vindheim gegen Österreich sein Debüt in der norwegischen Nationalmannschaft gefeiert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-Europameisterschaft: Dezimiertes DHB-Team trotzt Corona: Sieg gegen Polen

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Internet news & surftipps

2G oder 3G - plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Auto news

Fiat Panda : Neuauflage als Familie

Empfehlungen der Redaktion

2. bundesliga

2. Liga: Schalke-Keeper Fährmann - Matondo wechselt zu Cercle Brügge

Regional nordrhein westfalen

Fährmann verlängert bis 2025: Deutliche Gehaltskürzung

Regional sachsen

Neuzugänge für Dynamo: Batista-Meier und Drchal kommen

1. bundesliga

Transfermarkt: Frankfurts Zuber nach Athen - Kroate Jakic kommt aus Zagreb

2. bundesliga

2. Liga: Von St. Pauli bis Werder: Aufstiegs-Thriller geht weiter

Regional niedersachsen & bremen

Neuzugang Weiser: «Bremen ist für mich kein Zweitligist»

Regional niedersachsen & bremen

Zwei Neue für Union: Möhwald und ein Abwehrspieler