Personallage in Ingolstadt entspannt sich

08.12.2021 Nachdem der FC Ingolstadt zuletzt insgesamt 18 corona- oder verletzungsbedingte Ausfälle zu beklagen hatte, hat sich die Personallage beim Fußball-Zweitligisten wieder etwas entspannt.

Das Logo vom FC Ingolstadt am Audi Sportpark in Ingolstadt. Foto: picture alliance / Matthias Balk/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Mehrere symptomfreie Profis konnten sich gemäß den gesetzlichen Richtlinien aus der häuslichen Quarantäne freitesten, sodass bereits ein Großteil des Kaders wieder gemeinsam auf dem Platz stand», teilten die Oberbayern mit.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Eisschnelllauf: Achte Winterspiele für Pechstein «geiles Gefühl»

Musik news

Nie wieder Krieg: Tocotronic: Verwerfungen und Neubeginn

Auto news

Urteil: Reparatur dauert lange: Zahlt Versicherung Nutzungsausfall?

Wohnen

Wintereinbruch: Wissen Sie, wie viel Schnee Ihr Dach trägt?

People news

Musiker: «Aloha heja he»: Achim Reichel wird 78

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Hauptstadt: Straße in Kanada soll nach Ryan Reynolds benannt werden

Internet news & surftipps

Datenschutz: EU-Kommission nimmt WhatsApp ins Visier

Empfehlungen der Redaktion

2. bundesliga

2. Liga: Ingolstadt stellt Trainer Schubert frei - Rehm übernimmt

Basketball

Eishockey: NHL reduziert Quarantäne-Zeit für symptomfreie Spieler

Fußball news

Primera División: Zwei Corona-Fälle bei Real Madrid: Modric und Marcelo

1. bundesliga

Pandemie-Folgen: «Kann sich ja nicht einsperren»: Bundesliga im Corona-Griff

2. bundesliga

Winterpause: Zweitligisten starten Richtung Sonne - Risiko fliegt mit

Regional mecklenburg vorpommern

Ingolstadt beklagt 15 Corona-Ausfälle

Sport news

American Football: NFL reduziert Quarantäne-Zeit für symptomfreie Spieler

Fußball news

England-Fußball: Corona-Sorgen in Premier League: Trainer-Krisentreffen