Nächster Tiefpunkt: 1. FC Nürnberg unterliegt Braunschweig

Der 1. FC Nürnberg verliert nach der nächsten schweren Niederlage beim Aufsteiger Eintracht Braunschweig die Aufstiegsplätze in der 2. Fußball-Bundesliga aus dem Blick.
Braunschweigs Anthony Ujah (2.v.l) erzielt das Tor zum 2:2 gegen den FC Nürnberg. © Swen Pförtner/dpa

Der «Club» verlor am Freitagabend nach dominantem Beginn gegen den zuvor sieglosen Tabellenletzten mit 2:4 (2:2). Eine zweimalige Führung durch Mittelfeldspieler Jens Castrop (10. Minute) und Stürmer Kwadwo Duah (29.) verspielte das Team von Robert Klauß. Der Trainer gerät nach nur sieben Punkten aus sieben Partien langsam in Erklärungsnot.

Die 17.173 Zuschauer im Eintracht-Stadion erlebten ein erstaunliches Spiel. Die Gastgeber rannten anfangs nur hilflos hinterher, ehe sie angeführt vom herausragenden Doppeltorschützen Fabio Kaufmann (13./61.) letztlich verdient gewannen. Anthony Ujah (44.) und Immanuel Pherai (59.) mit einem sehenswerten Distanzschuss erzielten die weiteren Eintracht-Tore. Entscheidend waren eine klare Leistungssteigerung und der Doppelschlag nach der Pause.

Anfangs hatten die verletzungsgeplagten Nürnberger das Spiel bestimmt. Gerade im Mittelfeld waren sie überlegen. Defensiv aber fehlte jegliche Stabilität. Beim ersten Tor von Kaufmann ins kurze Eck sah Torwart Christian Mathenia schlecht aus. Nach dem 2:4 bleib das Aufbäumen erfolglos, Lino Tempelmann traf das Lattenkreuz (79.).

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Basketball: Kareem gratuliert: James knackt Punkte-Bestmarke in der NBA
Internet news & surftipps
Künstliche Intelligenz: Microsoft und ChatGPT zum Angriff auf Google
Tv & kino
Hollywood: Anthony Hopkins und Glen Powell planen Thriller-Remake
People news
Hollywood-Star: Barbra Streisand kündigt ihre Memoiren für November an
Internet news & surftipps
UN-Bericht: UN: Nordkoreas Hacker stehlen Rekordsummen - Kim rüstet auf
Internet news & surftipps
Bundesamtes für Sicherheit: Claudia Plattner wird neue BSI-Präsidentin
Tv & kino
Featured: Nier: Automata streamen – hier kannst Du den Anime legal ansehen
Familie
Nach Sorgen fragen: Erdbeben-News: Eltern sollten Kinder-Ängste ernst nehmen