Mehrere Wochen Pause für St. Pauli-Keeper Vasilj

Der FC St. Pauli muss zum Saisonstart in der 2. Fußball-Bundesliga auf Nikola Vasilj verzichten.
Muss mehrere Wochen pausieren: Pauli-Keeper Nikola Vasilj. © Daniel Reinhardt/dpa

Der 26 Jahre alte bisherige Stammtorwart habe im Training eine Fraktur des linken kleinen Fingers erlitten und werde sich am Donnerstag einem operativen Eingriff an der betroffenen Hand unterziehen, teilte der Kiezclub mit. Damit werde der bosnische Auswahlkeeper mehrere Wochen nicht am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen können, hieß es weiter.

Im Auftaktspiel am Samstag (13.00 Uhr/Sky) am heimischen Millerntor gegen den 1. FC Nürnberg wird Dennis Smarsch zwischen den Pfosten beim FC St. Pauli stehen. Der 23-Jährige war in der vergangenen Spielzeit die Nummer zwei hinter Vasilj, wurde von Trainer Timo Schultz aber in sämtlichen Pokalspielen eingesetzt. Da Vasilj und Smarsch über weite Strecken überzeugten, hatte Schultz die Torwartfrage für 2022/23 bis zuletzt offen gelassen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Xabi Alonso bereit für Leverkusen: «Der richtige Moment»
Familie
Zu heiß und zu trocken: Klimawandel lässt Trüffelernte in Deutschland schrumpfen
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
People news
Online-Auktion: Kessler-Zwillinge versteigern ihre Bühnenoutfits
Tv & kino
Featured: Mr. Harrigan’s Phone: Das Ende des Netflix-Horrorfilms erklärt
Das beste netz deutschlands
Neue Suchmaschine: Neeva macht Google mit werbefreier Suche Konkurrenz
People news
Starkoch: Jamie Oliver: «Feind Nummer eins bei Männern in England»
Testberichte
Vergleichstest 12-Volt-Kompressoren: Luftdruck to go
Empfehlungen der Redaktion
Regional hamburg & schleswig holstein
Bundesliga: Pause: St. Pauli-Keeper Vasilj muss operiert werden
Regional hamburg & schleswig holstein
2. Liga: St.-Pauli-Trainer Schultz lässt Torwartfrage offen
Regional hamburg & schleswig holstein
2 Bundesliga: Paqaradas Elfmeter-Fluch: St. Pauli 2:2 in Fürth
2. bundesliga
2. Liga: Sieg gegen Düsseldorf: Fans feiern heimstarken FC St. Pauli
Regional hamburg & schleswig holstein
2. Bundesliga: St. Pauli-Coach: «Wollen gut in die neue Saison kommen»
Regional hamburg & schleswig holstein
Fußball: St.-Pauli-Coach Schultz zieht positives Trainingslager-Fazit
Regional hamburg & schleswig holstein
2. Bundesliga: Diesmal ohne Kontertor? Pauli will Heimsieg gegen Sandhausen
2. bundesliga
2. Bundesliga: FC St. Pauli verpasst Sprung zurück an die Tabellenspitze