KSC gegen Sandhausen abgesetzt - Nun am 8. Februar

21.01.2022 Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat das Zweitliga-Spiel zwischen dem Karlsruher SC und dem SV Sandhausen abgesetzt, teilte der Ligaverband zu der eigentlich für Sonntag (13.30 Uhr) angesetzten Partie mit, nachdem der KSC insgesamt 16 Corona-Fälle gemeldet hatte.

Gleich 16 Spieler und vier Trainer des Karlsruher SC wurden auf Corona positiv getestet. Foto: Sven Hoppe/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Partie werde verlegt, «da dem Karlsruher SC unter anderem aufgrund von Quarantäne infolge positiver Corona-Befunde nicht die nach der DFL-Spielordnung notwendige Mindestanzahl an Spielern zur Verfügung steht», hieß es von der DFL. Nachholtermin ist nun der 8. Februar (18.30 Uhr).

«Wir kriegen nicht mehr als elf Spieler hin», hatte KSC-Sportchef Oliver Kreuzer zuvor erklärt. In der Mannschaft gebe es neben den 16 Corona-Fällen fünf Profis, die schon längere Zeit verletzt seien, erklärte Kreuzer. Sie könnten nicht spielen, auch wenn die Tests bei ihnen negativ ausgefallen seien. «Also müssen wir von den verbleibenden 16 Spielern noch einmal fünf abziehen.» Sandhausen als Gegner hätte gerne gespielt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Festival-Eröffnung: Selenskyj und ein Zombiefilm in Cannes

Gesundheit

Oft wohl mehr als Zufall: Warum manche Menschen kein Corona hatten

1. bundesliga

Zehn Köpfe: Auf wen bauen Hertha und der HSV in der Relegation?

Auto news

Ab 2023: Bahn verpasst ihren ICE neues Design und neue Sitze

People news

Schauspieler: Robert Downey Jr. stellt seine Traumautos vor

Das beste netz deutschlands

Überwachung daheim: Kleine Kameras machen große Augen

Das beste netz deutschlands

Keine Aggression: Hass im Netz die Rote Karte zeigen

Das beste netz deutschlands

Neu im Netz: Mehr Onlineshopping-Transparenz ab Ende Mai

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

KSC gibt Antrag auf Spielabsetzung ab

2. bundesliga

2. Liga: Partie St. Pauli gegen Sandhausen coronabedingt abgesetzt

Regional baden württemberg

Nach Corona-Ausbruch: KSC-Profis vor Rückkehr ins Training

2. bundesliga

1. und 2. Bundesliga: Corona im Profi-Fußball: Mainz gegen Augsburg verlegt

Regional baden württemberg

KSC beginnt nach Corona-Ausbruch wieder mit Training

2. bundesliga

2. Liga: KSC beginnt wieder mit dem Mannschaftstraining

Regional bayern

Corona nach DFB-Pokal: 1860 München berät sich mit Jurist

1. bundesliga

Bundesliga: Corona-Not beim FC Bayern: Fällt der Rückrunden-Auftakt aus?