Klatsche in Karlsruhe: Hannover rutscht auf Rang 16 ab

27.11.2021 Die sportliche Krise von Hannover 96 spitzt sich weiter zu.

Die Karlsruher Mannschaft bejubelt den Treffer zum 2:0 durch Daniel Gordon (M). Foto: Uli Deck/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Niedersachsen verloren mit 0:4 (0:3) beim Karlsruher SC und rutschten in der 2. Fußball-Bundesliga auf den Relegationsrang 16 ab. Kyoung-Rok Choi (17. Minute), Daniel Gordon (27.), Marvin Wanitzek (29.) und Philipp Hofmann (83.) erzielten vor 10.000 Zuschauern die Tore für den KSC, der aus den vorangegangenen vier Liga-Partien nur zwei von zwölf möglichen Punkten geholt hatte. Hannover ist nun schon seit acht Liga-Spielen sieglos.

Bereits nach einer halben Stunde war die Partie im Wildpark so gut wie entschieden. Erst traf Choi nach einer feinen Kombination der Karlsruher wuchtig in die Tormitte, dann Routinier Gordon nach einer schönen Flanke von Philip Heise per Kopf. Als Wanitzek kurz später mit einem Flachschuss ins linke Eck auf 3:0 erhöhte, drohten die Gäste komplett auseinanderzufallen. Sie berappelten sich allerdings nochmal. Das Anschlusstor von Lukas Hinterseer wurde wegen Handspiels zurecht aberkannt (35.), vier Minuten später traf er den Pfosten. In der zweiten Hälfte blieben die Hannoveraner bemüht, aber harmlos. In der 83. Minute machte Hofmann aus spitzem Winkel dann alles klar.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Hertha-Präsident Gegenbauer tritt zurück

Tv & kino

Featured: Wer hat Sara ermordet? Das Ende der Finalstaffel 3 erklärt

Musik news

Rockstar: Bruce Springsteen spielt drei Konzerte in Deutschland

Reise

Stauprognose: Langes Wochenende: Wann und wo die Autobahnen voll werden

Games news

Featured: Vampire: The Masquerade – Swansong: Tipps zum interaktiven Vampir-Abenteuer

Handy ratgeber & tests

Kolumne: Ohne Google: Alternative Suchmaschinen im Netz

Internet news & surftipps

Internet: Vier Jahre DSGVO: Monster oder Datenschutzvorbild?

Internet news & surftipps

Foto-App: Snap sieht Quartalsziele in Gefahr - Aktie stürzt ab

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Zwölf-Minuten-Gala gegen Hannover: KSC verschafft sich Luft

2. bundesliga

2. Liga: KSC verpasst Erfolg - Dresden zum 16. Mal in Serie sieglos

Regional baden württemberg

2. Bundesliga: Fernsehgelder und Urlaub: KSC kurz vor dem Klassenerhalt

2. bundesliga

2. Liga: Doppelpack von Königsdörffer: Dynamo besiegt KSC

2. bundesliga

2. Liga: Nächstes Unentschieden für den HSV

2. bundesliga

2. Liga: Schalke verpasst Sprung in Aufstiegszone - Remis beim KSC

Regional baden württemberg

Dank Doppelpacker Batmaz: KSC beendet Heidenheimer Serie

Regional baden württemberg

2. Liga: KSC-Sportchef: Bei Suche nach Hofmann-Ersatz «kreativ sein»