Hannover stoppt Düsseldorfer Serie und zieht vorbei

Hannover 96 hat den fünften Pflichtspielsieg von Fortuna Düsseldorf verhindert und ist an dem direkten Konkurrenten im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga vorbeigezogen.
Hannovers Havard Nielsen (r) jubelt mit seinen Mitspielerin nach seinem Tor zum 1:0 gegen Fortuna Düsseldorf. © Michael Matthey/dpa

Gegen die Mannschaft von Trainer Daniel Thioune siegten die Niedersachsen 2:0 (2:0). Damit ließ 96 den Club aus dem Rheinland und den SC Paderborn, der überraschend gegen Arminia Bielefeld verlor, hinter sich und rückte auf den vierten Tabellenrang vor.

Nach einem langen Einwurf des neu in die Startelf gerückten Abwehrspielers Jannik Dehm sorgte Angreifer Havard Nielsen (34. Minute) mit einer Direktabnahme für die eher überraschende Führung. Danach wurden die Hausherren stärker und Cedric Teuchert (43.) erhöhte vor dem Pausenpfiff für 96.

In der ersten Hälfte bestimmten zunächst die taktisch gut eingestellten Gäste die Partie und ließen 96 nicht viele Möglichkeiten. Das Heim-Team leistete sich vor der Führung einige Ballverluste und erhielt kaum Zugriff. Beide Mannschaften erarbeiteten sich in der zweiten Hälfte noch vereinzelt gute Torchancen. 96-Torwart Ron-Robert Zieler ließ aber keine Spannung aufkommen und vereitelte (69./75.) noch mehrere Düsseldorfer Schussversuche.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Gefangenenaustausch: US-Basketballerin Griner aus russischer Haft entlassen
Internet news & surftipps
Katastrophenschutz: Warntag mit Fehlern: Probealarm erreicht nicht alle Handys
People news
Netflix-Doku: Medienschelte - Rassismus: Harry und Meghan klagen an
Internet news & surftipps
Urteile: EuGH: Google muss Links zu Falschinformationen löschen
Tv & kino
Klassiker: Wann läuft "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" im TV?
Tv & kino
Netflix: Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
Familie
Ganz oder gemahlen? : So holt man das Beste aus Kardamom heraus
Testberichte
Test: VW ID.5 : Für Alltag und Ausflug
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
2. Bundesliga: «Bisschen Demut tut uns gut»: 96-Coach Leitl dämpft Euphorie
Regional rheinland pfalz & saarland
2. Bundesliga: Zweitliga-Comeback: Kaiserslautern schlägt Hannover
2. bundesliga
2. Liga: Heimsieg gegen Hannover: Heidenheim bleibt oben dran
Regional hessen
Tabellenführer: Darmstadt 98 baut mit Sieg gegen Hannover Erfolgsserie aus
2. bundesliga
2. Liga: Traumhaftes Comeback: Kaiserslautern schlägt Hannover
Regional baden württemberg
2. Bundesliga: 2:1 gegen Hannover: Heidenheim bleibt oben dran
2. bundesliga
8. Spieltag der 2. Liga: Paderborn wieder an Zweitliga-Spitze - Keine weiteren Sieger
2. bundesliga
2. Liga: Darmstadt bleibt nach Sieg gegen Hannover auf Aufstiegskurs