Grammozis: Mit Fans wäre Schalke «nie abgestiegen»

14.01.2022 Trainer Dimitrios Grammozis hat die These aufgestellt, dass der FC Schalke 04 ohne Geisterspiele «nie aus der Bundesliga abgestiegen» wäre. «Dann wäre es zwar eine schlechte Saison geworden, mit Platz 13 oder 14 - aber kein Abstieg», sagte Grammozis der Funke Mediengruppe.

Grammozis glaubt, dass Schalke ohne Geisterspiele nicht abgestiegen wäre. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schalke war in der vergangenen Saison, in der weitestgehend ohne Publikum gespielt worden war, mit nur drei Saisonsiegen und lediglich 16 Punkten abgeschlagen als Letzter aus der Bundesliga abgestiegen. Dabei waren vier Trainer bei dem Traditionsclub aktiv, ehe die Königsblauen mit Grammozis als fünftem Trainer schließlich mit 19 Zählern Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz abstiegen.

Grammozis auch mit Zweitliga-Hinrunde unzufrieden

«Es ist ein Nachteil für uns, wenn die Zuschauer nicht da sind», urteilte Grammozis, der mit der Zweitliga-Hinserie «nicht hundertprozentig zufrieden» ist: «Unsere Vorrunde war okay bis gut. Wenn wir erfolgreicher sein wollen, müssen sich alle steigern.»

Nach 18 Spieltagen liegt Schalke mit 30 Punkten als Vierter knapp hinter den Aufstiegsplätzen. Am Sonntag steht gegen Holstein Kiel das erste Pflichtspiel des neuen Jahres an.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Moderator: Silbereisen muss Kritik von seiner Familie einstecken

Sport news

Corona-Fälle: Und jetzt? Wie es bei den Handballern weitergeht

People news

Pop-Sängerin: Britney Spears und ihr Vater streiten vor Gericht weiter

Games news

Spiel der Woche: «Lego Star Wars: Castaways»: Die Macht der Klötzchen

Das beste netz deutschlands

Eine Frage des Geschmacks: Koch-Apps machen das Leben leichter

Reise

Stauprognose: Am Wochenende in der Regel freie Fahrt auf der Autobahn

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Neururer glaubt nicht an direkten Schalker Wiederaufstieg

2. bundesliga

2. Liga: 3:1 gegen Fortuna - Erster Schalker Heimsieg hilft Grammozis

2. bundesliga

2. Liga: Schalke verpasst gegen Kiel den Sprung auf Platz drei

Regional nordrhein westfalen

Schalke verpasst Sprung auf Relegationsplatz: 1:1 gegen Kiel

Regional nordrhein westfalen

S04: Noch keine Gespräche über Verlängerung mit Grammozis

2. bundesliga

2. Liga: Schalke siegt ohne Terodde - Werder verliert in Kiel

2. bundesliga

FC Schalke 04: Noch keine Gespräche über Vertragsverlängerung mit Grammozis

2. bundesliga

2. Liga: Schalke verliert, gewinnt aber Fans zurück