Dynamo-Familie nimmt Abschied von Dynamo-Idol Dörner

03.03.2022 Die Dynamo-Familie hat Abschied von Hans-Jürgen Dörner genommen.

Viele Fans, Freunde und langjährige Weggefährten verabschiedeten sich am Donnerstag im Rahmen einer öffentlichen Gedenkveranstaltung im Dresdner Rudolf Harbig Stadion vom Rekordspieler der SG Dynamo Dresden. Dörner war am 19. Januar dieses Jahres einer Krebserkrankung erlegen.

Neben zahlreichen Fans nahmen auch ehemalige Mitspieler und Freunde wie Ulf Kirsten, Hartmut Schade, Matthias Sammer, Thomas Doll, Andreas Thom oder Schauspieler Gunther Emmerlich an der Veranstaltung teil. Die Beisetzung Dörners soll zu einem späteren Zeitpunkt unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

109. Tour de France: Lampaert überrascht zum Tour-Auftakt - Pogacar setzt Zeichen

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Das beste netz deutschlands

Gefahr für Kinder: Urlaubsfotos im Netz: Was Eltern beachten sollten

Tv & kino

Featured: Alien, Igel und Musiklegenden: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Juli

Auto news

Ford SuperVan beim Festival of Speed: Express-Lieferung

Musik news

Musiker: Rocko Schamoni warnt vor «Artensterben in der Kultur»

Empfehlungen der Redaktion

2. bundesliga

Dynamo-Familie gedenkt Idol Dörner: Große Geste des Vereins

2. bundesliga

Dynamo errichtet Gedenkstätte am Stadion

2. bundesliga

Regierungsspitze bei Trauerfeier für Sckerl erwartet