HSV stößt auf Rang drei vor - Heidenheim patzt

12.12.2021 Dem Hamburger SV ist zum Ende der Hinrunde in der 2. Fußball-Bundesliga der Sprung in die Aufstiegszone gelungen. Nach dem 3:0 (2:0) über Hansa Rostock rückte das Team von Trainer Tim Walter auf Relegationsrang drei vor.

Zwei frühe Treffer von Robert Glatzel (8.) und Ludovit Reis (18.) ebneten vor 15.000 Zuschauern den Weg zum verdienten Heimsieg. Mit einem weiteren Tor beseitigte Glatzel zehn Minute vor dem Ende alle Zweifel.

Beim Vorstoß auf den dritten Platz profitierten die Hamburger allerdings vom Patzer des zuvor besser platzierten 1. FC Heidenheim, der nach zuletzt drei Siegen in Serie beim Karlsruher SC mit 2:3 (1:2) unterlag. Auch die frühe Führung durch Tim Kleindienst (6.) gab keine Sicherheit. Die KSC-Profis Malik Batmaz (8./39) und Marvin Wanitzek (57.) drehten das Spiel. Daran konnte auch der zweite Treffer von Kleindienst nichts ändern. Im dritten Sonntagsspiel unterlag der Tabellen-16. Erzgebirge Aue den Gästen aus Dresden nach einem Tor von Ransford-Yeboah Königsdörffer (61.) mit 0:1 (0:0).

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Formel 1

Formel 1: Pannen-Pech für Leclerc: Verstappen erobert WM-Führung

People news

Ex-Monarch: Heimatbesuch: Spaniens umstrittener Altkönig glücklich

Tv & kino

Schauspieler: Woody Harrelson: «Ich bin kein Marxist, ich bin Anarchist»

Tv & kino

Regisseur: Palmen-Gewinner Mungiu über «eine sehr gewalttätige Spezies»

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Das beste netz deutschlands

Featured: 5G-Solitaire-Parfum versprüht die Magie von Echtzeit: 5G+ für die Sinne

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Dank Doppelpacker Batmaz: KSC beendet Heidenheimer Serie

2. bundesliga

2. Liga: Harmloser 1. FC Nürnberg verliert in Heidenheim

2. bundesliga

2. Liga: KSC beendet im Landesduell Heidenheimer Siegesserie

Regional bayern

2. Bundesliga: «Sehr bitter»: 1. FC Nürnberg stolpert in Heidenheim

2. bundesliga

2. Liga: HSV springt auf Platz drei nach Sieg gegen Hansa Rostock

Regional mecklenburg vorpommern

Endlich wieder Top Drei: HSV zurück im Aufstiegskampf

2. bundesliga

2. Liga: HSV besiegt Jahn Regensburg und findet Anschluss an Spitze

2. bundesliga

2. Liga: Werder Bremen rückt wieder auf Platz eins