Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zwölf Profis von deutschen Clubs beim Asien-Cup

Beim anstehenden Asien-Cup in Katar sind insgesamt zwölf Fußballprofis aus deutschen Vereinen im Einsatz. Das geht aus den offiziellen Kaderlisten für die Kontinentalmeisterschaft vom 12. Januar bis zum 10. Februar 2024 im WM-Gastgeberland hervor.
Minjae Kim
Bayern Münchens Minjae Kim spielt für Südkorea beim Asien Cup. © Sven Hoppe/dpa

Namhaftester Vertreter der Deutschland-Legionäre ist der südkoreanische Verteidiger Minjae Kim vom FC Bayern München. Gecoacht wird Südkorea vom ehemaligen Bundestrainer Jürgen Klinsmann, der frühere Mainzer Trainer Jörn Andersen betreut die Auswahl Hongkongs. 

Japan stellt in Ko Itakura (Borussia Mönchengladbach), Ritsu Doan (SC Freiburg), Takuma Asano (VfL Bochum) und Hiroki Ito (VfB Stuttgart) gleich vier Profis von deutschen Clubs.

Parallel zum Asien-Cup findet auch der Afrika-Cup in der Elfenbeinküste vom 13. Januar bis 11. Februar statt. Wie viele Spieler die deutschen Clubs dafür insgesamt abstellen, steht noch nicht konkret fest. Der afrikanische Kontinentalverband will die endgültigen Kaderlisten noch veröffentlichen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Ich hab' noch so viel vor
Tv & kino
Zum Teufel mit den Prognosen: «Ich hab' noch so viel vor»
Prinzessin Leonor erhält Auszeichnung in Spanien
People news
Kronprinzessin Leonor in Spanien gleich dreifach geehrt
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Experten warnen vor Kontrollverlust über KI-Systeme
Vodafone
Internet news & surftipps
Vodafone gewinnt Festnetz-Test der «Chip»
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
Xabi Alonso
Fußball news
Fragen aus aller Welt: Bayers launige Pressekonferenz
Eine Frau mit einem Kind beim Essen
Familie
Wie bringe ich Kindern Tischmanieren bei?