Zwei Spiele Sperre für Wolfsburgs Lacroix

01.11.2021 Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat Maxence Lacroix vom VfL Wolfsburg für zwei Spiele gesperrt.

Wolfsburgs Maxence Lacroix (M) sah in der Partie gegen Leverkusen die Rote Karte. Foto: Federico Gambarini/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 21 Jahre alte Franzose sah beim 2:0-Sieg der Niedersachsen in der Bundesliga bei Bayer Leverkusen die Rote Karte, weil er in der Nachspielzeit Lucas Alario am Trikot hielt. Der Spieler beziehungsweise der Verein hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Deutscher Fußball-Bund: Impfpass-Skandal: DFB sperrt Trainer Anfang bis Juni

Internet news & surftipps

Urteil: EU-Gericht erklärt Milliardenstrafe gegen Intel für nichtig

Internet news & surftipps

Elektronik: USB-C: Einheitliche Ladebuchsen in Handys rücken näher

Gesundheit

Belastungsgrenze kennen: Mit Long Covid im Beruf langsam starten

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Marktforscher: Apples iPhone Nummer eins in China

Auto news

CO2-Emissionen: Mit dem E-Auto und der THG-Quote Geld verdienen

Tv & kino

Film: Berlinale beruft weitere Jurymitglieder

People news

Schauspieler: Hardy Krüger Jr.: «Papa, Du warst ein echter Glückspilz»

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

VfL Bochum: Tesche für zwei Bundesliga-Spiele gesperrt

1. bundesliga

10. Spieltag: Perfektes Kohfeldt-Debüt: Wolfsburg gewinnt in Leverkusen

1. bundesliga

Bundesliga: Zwei Spiele Sperre für Bielefelder Klos

Europa league

Europa League: UEFA bestätigt: Demirbay noch zwei Spiele gesperrt

1. bundesliga

7. Spieltag: Sieg beim Angstgegner: Gladbach gewinnt in Wolfsburg

1. bundesliga

Platzverweis: Bayern-Profi Pavard für zwei Spiele gesperrt

1. bundesliga

10. Spieltag: Bayern melden sich zurück - Erfolgreiches Debüt von Kohfeldt

1. bundesliga

Transfers: Wechsel perfekt: Bornauw wechselt von Köln nach Wolfsburg