Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wolfsburgs Nmecha erneut am Knie verletzt

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss erneut auf seinen Nationalstürmer Lukas Nmecha verzichten.
Lukas Nmecha
Der Stürmer ist erneut am Knie verletzt. © Swen Pförtner/dpa

Wie lange der 24-Jährige pausieren muss, steht nach ersten Untersuchungen noch nicht fest. Die Wolfsburger teilten nur mit, «dass infolge eines Zweikampfs im DFB-Pokalspiel am Sonntag bei TuS Makkabi Berlin erneut das rechte Knie in Mitleidenschaft gezogen wurde». Nmecha werde sich nun «weiterführenden Untersuchungen unterziehen».

Bereits letzte Saison lange verletzt

Der ältere Bruder des Neu-Dormunders Felix Nmecha erzielte am Sonntag in Berlin das Tor zum 1:0 für den VfL, musste danach aber in der 43. Minute ausgewechselt werden. Nmecha hatte sich bereits im vergangenen November schwer am Knie verletzt und dadurch die Fußball-WM in Katar sowie die komplette Rückrunde der Bundesliga-Saison verpasst.

Im Falle einer längeren Ausfallzeit des Angreifers könnten die Wolfsburger noch einmal ihre Transferpläne ändern und einen weiteren Mittelstürmer verpflichten. Ohne Nmecha stünden ihnen für diese Position nur noch der Däne Jonas Wind und das 18-jährige Talent Dzenan Pejcinovic zur Verfügung. Der portugiesische Neuzugang Tiago Tomas wird von Trainer Niko Kovac bislang vorwiegend als Flügelstürmer eingesetzt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ilker Catak
People news
Ilker Catak: In der Schule war ich ein Troublemaker
«Rust»-Set
Tv & kino
«Rust»-Todesschuss: Jury für Prozess ausgewählt
Cillian Murphy
Tv & kino
Drehbücher nominiert - «Barbie» und «Oppenheimer» im Rennen
WLAN-Router
Internet news & surftipps
Umfrage: Deutschland hängt beim Breitbandausbau hinterher
Virenscanner-Test: Das sind die besten Schutzprogramme
Das beste netz deutschlands
Virenscanner-Test: Das sind die besten Schutzprogramme
Sam Altman
Internet news & surftipps
OpenAI-Chef: KI wird nicht nur Gutes bringen
Fan-Proteste
Fußball news
Was das Scheitern des Investoren-Deals der DFL bedeutet
Spaghetti in Nahaufnahme auf einer Gabel.
Familie
Spaghetti im Öko-Test: Zwei Bio-Produkte rasseln durch