Wolfsburgs Arnold hofft auf WM: «Muss mich nicht verstecken»

05.08.2022 Der neue Kapitän Maximilian Arnold vom VfL Wolfsburg hofft weiter auf seine Teilnahme an der Fußball-WM im November und Dezember.

Wolfsburgs Maximilian Arnolt schießt während einer Trainingseinheit auf ein kleines Tor. © Swen Pförtner/dpa

«Wenn in Katar das erste Spiel angepfiffen wird und ich dann nicht dabei bin - dann ist es kein Thema mehr. Bis dahin kann ich nichts anderes machen, als meine Leistung zu bringen», sagte der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler in einem Interview der «Wolfsburger Allgemeinen Zeitung». «Ich weiß, dass es gerade auf meiner Position eine Riesen-Konkurrenz gibt. Aber als ich in der vergangenen Saison bei der Nationalmannschaft war, hatte ich schon das Gefühl, dass ich mich da nicht verstecken muss.»

Arnold bestritt in seiner Karriere bislang drei Länderspiele. Nachdem ihm in Wolfsburg über Jahre Spieler wie Josuha Guilavogui und Koen Casteels vorgezogen worden waren, ernannte ihn der neue Trainer Niko Kovac vor dem Saisonstart gegen Werder Bremen (Samstag, 15.30 Uhr/Sky) erstmals zum Kapitän des VfL.

© dpa

Weitere News

Top News

Tv & kino

Medien: RBB-Intendantin Schlesinger tritt zurück

1. bundesliga

Transfermarkt: «L'Equipe»: Gladbach-Stürmer Thuram nicht nach Nizza

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Samsung sieht Falt-Smartphones in Deutschland im Kommen

Tv & kino

Festival: Helena Wittmann beeindruckt mit ihrem Film in Locarno

Musik news

Heavy Metal: Mehr als 80 000 Besucher beim Festival in Wacken

Auto news

BYD Seal startet in China: Starker Gegner für Teslas Model 3

Job & geld

Blick in den Vertrag hilft: Anbieterwechsel: Auf Wechselgebühren achten

Handy ratgeber & tests

Featured: Die besten Apps für Veganer:innen: Diese Anwendungen erleichtern Dir Deinen Alltag ohne tierische Produkte

Empfehlungen der Redaktion

Fußball news

DFB-Pokal: VfL Wolfsburg zittert sich mit Kovac bei Jena weiter

Regional niedersachsen & bremen

Transfer: Beide Clubs bestätigen: Svanberg vor Wechsel nach Wolfsburg

Regional niedersachsen & bremen

Bundesliga: Wechsel nach Leipzig: Xaver Schlager verlässt VfL Wolfsburg

1. bundesliga

Transfers: Schwede Svanberg vor Wechsel nach Wolfsburg

Regional niedersachsen & bremen

VfL Wolfsburg: Kader noch nicht komplett: Kovac leitet erstes Training

1. bundesliga

Saisonvorbereitung: Knieverletzung im Testspiel: Wolfsburg länger ohne Gerhardt

1. bundesliga

Kader zu groß: VfL Wolfsburg mit 34 Spielern im Trainingslager

1. bundesliga

Transfermarkt: Wolfsburg holt Schweden Svanberg aus Bologna