Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Werder Bremen muss länger auf Verteidiger Pieper verzichten

Bittere Nachricht für Werder Bremen: Die Grün-Weißen müssen längere Zeit auf Verteidiger Amos Pieper verzichten.
Amos Pieper
Wird Werder Bremen länger fehlen: Amos Pieper. © Tom Weller/dpa

Werder Bremen muss längere Zeit auf Abwehrspieler Amos Pieper verzichten.

Der Innenverteidiger erlitt im Training am Mittwoch einen Bruch des rechten Knöchels, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte. Der 25-Jährige muss operiert werden und wird den Grün-Weißen erst einmal nicht zur Verfügung stehen.

«Das ist total bitter für Amos. Wir werden ihm auf dem Weg zurück jede Unterstützung geben und hoffen, dass er so schnell wie möglich wieder in den Kreis der Mannschaft zurückkehren kann», sagte Werder-Coach Ole Werner. «Wir werden aber erst im nächsten Jahr wieder mit ihm planen können.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jenna Ortega: Die 6 besten Serien und Filme mit dem Wednesday-Star
Tv & kino
Jenna Ortega: Die 6 besten Serien und Filme mit dem Wednesday-Star
«Constellation»
Tv & kino
Das sind die Streaming-Tipps für die Woche
Claudia Roth
Kultur
Roth will Antisemitismus im Kulturbetrieb bekämpfen
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
Handy ratgeber & tests
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Musk verklagt ChatGPT-Entwickler OpenAI
Apple Fahne
Internet news & surftipps
Apple will Risiken durch alternative App-Stores minimieren
Max Eberl
Fußball news
Eberl legt bei Bayern los: Tribünengast mit vielen Aufgaben
Eine Person streckt sich
Gesundheit
Zu Hause arbeiten - Tipps für Arbeitnehmer