Rechtzeitig vor WM: Stürmer Wind wieder im Training

Knapp zwei Monate nach einer schweren Sehnenverletzung im Oberschenkel hat der dänische Nationalstürmer Jonas Wind beim VfL Wolfsburg zum ersten Mal wieder mit der Mannschaft trainiert, wie der Fußball-Bundesligist via Twitter bestätigte.
Wolfsburgs Jonas Wind hat nach seiner Verletzung erstmals wieder mit der Mannschaft trainiert. © Bodo Schackow/dpa

Der 23-Jährige hatte sich im August im Training verletzt, dadurch war seine Teilnahme an der Weltmeisterschaft im November und Dezember in Katar gefährdet. Jetzt ist der Angreifer aber rechtzeitig wieder fit.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Sieg gegen Uruguay: Ronaldo und Portugal jubeln über WM-Achtelfinale
Internet news & surftipps
Telekommunikation: Handynetz-Betreibern droht Sanktion wegen «weißer Flecken»
Job & geld
Einbürgerung: Acht Schritte zur deutschen Staatsbürgerschaft
Internet news & surftipps
Soziale Medien: Musk greift Apple mit Tweet-Serie an
Musik news
Welt-Tournee: The Weeknd kommt im Sommer nach Deutschland
Musik news
Musik: Ute Freudenberg mit letzter Tour und letztem Album
Das beste netz deutschlands
Messenger-Trick: So geht es: Whatsapp-Chat ohne Telefonbucheintrag
Tv & kino
Featured: Fall – Fear Reaches New Heights | Filmkritik: Hochmut kommt vor dem…
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: Jonas Wind vor Comeback: Wolfsburg-Stürmer will zur WM
Wm gruppe d
Fußball-WM: Auch Poulsen, Rönnow und Skov im dänischen WM-Kader
Regional niedersachsen & bremen
Bundesliga: Kruse und Pongracic: Kovac und seine Baustellen
Regional nordrhein westfalen
Fussball: «Noch zu früh»: Wirtz fehlt Leverkusen auch gegen Union
1. bundesliga
Bundesliga: Gladbach bis auf Weiteres auch ohne Torwart Sommer
Wm gruppe d
Fußball-WM in Katar: 17 Monate nach Notfall: Eriksen zurück auf der großen Bühne
Fußball news
Ex-Nationalspieler: Max Kruse will Fokus wieder auf Fußball lenken
1. bundesliga
VfL Wolfsburg: Nach Ausbootung: Kruse setzt auf Winter-Wechsel