Kohfeldt lobt Baku: «Vom Potenzial her» ein Nationalspieler

06.11.2021 Wolfsburgs Trainer Florian Kohfeldt sieht seinen Profi Ridle Baku «vom Potenzial her auf jeden Fall» als deutschen Nationalspieler.

Hält große Stücke auf Ridle Baku: Wolfsburgs Trainer Florian Kohfeldt. Foto: Swen Pförtner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wenn der 23-Jährige weiterhin gute Leistungen zeige, «wird kein Weg an ihm vorbeiführen», sagte Kohfeldt am Samstag kurz vor dem Spiel des VfL in der Fußball-Bundesliga gegen den FC Augsburg bei Pay-TV-Sender Sky.

Baku hat bislang zwei A-Länderspiele absolviert, für den Kader für die kommenden beiden WM-Qualifikationsspiele gegen Liechtenstein in Wolfsburg und in Armenien wurde er von Bundestrainer Hansi Flick nicht berücksichtigt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis: Angelique Kerber bei French Open in Runde drei

Internet news & surftipps

Banken: Kartenzahlung bundesweit an bestimmten Geräten gestört

Job & geld

Berliner Arbeitsgericht: Urteil: Falscher Genesenennachweis rechtfertigt Kündigung

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Das beste netz deutschlands

Der Verschlüsselungstrick: So löschen Sie Smartphone-Daten sicher

Auto news

Sportcoupé aus Fernost: Toyota GR86 startet ab 33 990 Euro

Musik news

Corona-Infektion: Herbert Grönemeyer sagt Jubiläumstour ab

Musik news

Popstar: Harry Styles unterbricht Konzert - um einem Fan zu helfen

Empfehlungen der Redaktion

Nationalmannschaft

Nationalmannschaft: Flick holt zusätzlich Baku, Arnold und Volland

1. bundesliga

Bundesliga: Rückennummer 9 - Bielefeld setzt Zeichen für verletzten Klos

Nationalmannschaft

WM-Qualifikation: DFB-Team mit Günter, Gündogan und Baku gegen Liechtenstein

Nationalmannschaft

WM-Qualifikation: Flick bittet zum ersten Mannschaftstraining

Regional niedersachsen & bremen

Nach Corona-Schreck: DFB-Team will Stimmungsaufheller

Eilmeldungen

Vorschau: Das bringt die Fußball-Woche

Nationalmannschaft

WM-Qualifikation: Flick nominiert Bayer-Verteidiger Tah für Länderspiele nach

Nationalmannschaft

WM-Qualifikation: Tore nach Corona-Schreck: DFB-Team will Stimmungsaufheller