Raschl wechselt vom BVB zur SpVgg Greuther Fürth

31.01.2022 Tobias Raschl wechselt von Borussia Dortmund zur SpVgg Greuther Fürth. Wie die beiden Fußball-Bundesligisten mitteilten, unterschrieb der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler beim Tabellenschlusslicht einen Vertrag bis 2024.

Geht von Borussia Dortmund zur SpVgg Greuther Fürth: Tobias Raschl. Foto: David Inderlied/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dem Vernehmem nach kassiert der BVB eine Ablöse in sechsstelliger Höhe für den Profi, dessen Vertrag im Sommer ausgelaufen wäre. Raschl wurde im Jahr 2019 mit der Dortmunder U19 als ihr Kapitän deutscher Meister und unterschrieb anschließend einen Profivertrag. Im Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim feierte er 2020 sein Bundesligadebüt. Der beim BVB ausgebildete Mittelfeldspieler konnte sich im Profi-Kader bei allem Talent jedoch nie wirklich durchsetzen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Wimbledon: Deutsches Quartett um Kerber weiter - Niemeier gelingt Coup

Gesundheit

Keine kostenlosen Tests mehr: So verwenden Sie Corona-Selbsttests richtig

Tv & kino

Filmproduzentin: Broccoli kündigt «Neuerfindung» von James Bond an

Tv & kino

Featured: Obi-Wan Kenobi Staffel 2: Das ist die Bedingung für die Fortsetzung

Auto news

Kompaktmodell: Neue Elektrobaureihe: Citroën kündigt SUV-Coupé e-C4 X an

Das beste netz deutschlands

Featured: Instagram: Untertitel einschalten und deaktivieren – So geht’s

Games news

Featured: Nintendo Direct Mini 2022: Alle Highlights von Mario + Rabbids bis Monster Hunter

Das beste netz deutschlands

Für Notizen, Termine und Co.: Huaweis E-Ink-Tablet will Papier sein

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Raschl wechselt aus Dortmund nach Greuther Fürth

1. bundesliga

Transfers: Wolfsburger Stefaniak wechselt nach Würzburg

1. bundesliga

Transfermarkt: BVB soll an Ex-Frankfurter Haller interessiert sein

1. bundesliga

Transfers: Ablösefrei aus Darmstadt: Union verpflichtet Skarke

Regional nordrhein westfalen

Trainerfrage: Kehl rudert zurück: «Total unglücklich formuliert»

1. bundesliga

Bundesliga: BVB-Coach verteidigt Sturm-Talent Moukoko: «Der ist 17»

2. bundesliga

2. Liga: Dynamo Dresden leiht Adrian Fein vom FC Bayern München aus

1. bundesliga

Bundesliga: BVB trennt sich von Rose - Terzic soll Nachfolger werden