Mainz gibt Szalai an Basel ab - Edimilson nach Bern

15.02.2022 Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 lässt Stürmer Adam Szalai offenbar zum Schweizer Club FC Basel ziehen.

Wie die «Bild» berichtet, hat der Ungar seinen im Sommer auslaufenden Vertrag bei den Rheinhessen aufgelöst und sich bis 2023 an den früheren Schweizer Serienmeister gebunden. Szalai war zuletzt wieder zweimal beim FSV eingewechselt worden, nachdem er zuvor lange verletzt gefehlt hatte.

Die Mainzer hatten auch Edimilson Fernandes auf Leihbasis bis zum Saisonende an Young Boys Bern abgegeben. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler, der seit Sommer 2019 beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 unter Vertrag steht, war vom FSV zuletzt an Arminia Bielefeld verliehen worden. Fernandes absolvierte bislang 40 Pflichtspiele für die Mainzer, in denen er ein Tor erzielte.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Tour de France: Pleiten und Stürze: Tour-Traum von Roglic zerplatzt

Tv & kino

Featured: Unsere Streaming- und GigaTV-Tipps fürs Wochenende

People news

Hochzeit: Finanzminister Lindner heiratet standesamtlich

People news

Kinderserie: Quentin Tarantino schaut mit Sohn gern «Peppa Wutz»

Job & geld

Enstpannte Reise: Vor dem Urlaub: Auslandslimit für Geldkarten prüfen

Auto news

Ferienzeit: Mit diesem Führerschein darf man ein Wohnmobil fahren

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Samsung profitiert von starker Chip-Nachfrage

Das beste netz deutschlands

Featured: iOS 16: Passkey – das Sicherheits-Feature benutzen und verstehen

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Mainz gibt Szalai an Basel ab: Edimilson wechselt nach Bern

1. bundesliga

Mainz 05 bestätigt Abgang von Adam Szalai zum FC Basel

1. bundesliga

Transfers: Mainz 05 bestätigt Abgang von Stürmer Szalai zum FC Basel

1. bundesliga

Bundesliga-Vereinsrekord winkt: Mainz 05 fordert Leverkusen

1. bundesliga

Breitenreiter: Mit Zürich «die Champions-League-Hymne hören»

2. bundesliga

Transfers: Berko stürmt ab sofort für SV Sandhausen

1. bundesliga

Heimserie ausgebaut: Karnevalsstimmung in Mainz

1. bundesliga

Zakaria wechselt von Mönchengladbach zu Juventus Turin