Belgier Lavalée wechselt von Mainz 05 zu KV Mechelen

Fußballprofi Dimitri Lavalée wechselt mit sofortiger Wirkung vom 1. FSV Mainz 05 zum belgischen Erstligisten KV Mechelen, teilte der Bundesligist mit.
Wechselt von Mainz zum KV Mechelen: Dimitri Lavalée. © Torsten Silz/dpa

In der vergangenen Saison spielte Lavalée auf Leihbasis bereits wieder in seinem Heimatland bei der VV St. Truiden. Der 25 Jahre alte Defensivspieler war 2020 von Standard Lüttich nach Mainz gewechselt, kam aber bei den Profis nicht zum Einsatz. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die Vereine Stillschweigen.

© dpa
Weitere News
Top News
Reise
Ab Mitte Dezember: Bahn erhöht Preise im Fernverkehr um fast fünf Prozent
Fußball news
Bundesliga: Trainer Urs Fischer verlängert bei Union Berlin
Auto news
Saftige Strafgebühren: BGH: Hohe Maut-Nachforderungen aus Ungarn zulässig
Musik news
Schwedischer Musiker: Firma von Abba-Sänger kauft Teile des Avicii-Songkataloges
Handy ratgeber & tests
Featured: Our Solar System: Googles AR-Ausstellung bringt Saturn, Venus & Co. via App in Dein Wohnzimmer
Tv & kino
Streaming: Marilyn Monroe, das Opfer: Biopic «Blond» bei Netflix
Tv & kino
Featured: Tausend Zeilen | Kritik: Besser als jede erfundene Geschichte
Internet news & surftipps
Computer: Tim Cook: Apple baut Entwicklungs-Standort München aus
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Transfermarkt: Medien: AC Mailand will Wolfsburgs Mittelfeldspieler Vranckx
Fußball news
Transfers: St. Juste wechselt vom FSV Mainz 05 zu Sporting Lissabon
Regional bayern
Bundesliga: FC Bayern verkauft Richards an Nottingham Forest
Regional rheinland pfalz & saarland
Vereinswechsel: Außenbahnspieler Da Costa wechselt von Frankfurt nach Mainz