Matthäus: Wechsel von Ronaldo zum FC Bayern wäre «sexy»

04.07.2022 Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hält einen Wechsel von Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo zum FC Bayern für «sexy». Das schrieb der ehemalige Münchner Bundesligaprofi in seiner Kolumne für den TV-Sender Sky.

Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus fände einen Wechsel von Cristiano Ronaldo zum FC Bayern reizvoll. © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

«Zumindest sollte man die Optionen durchdenken und einmal durchspielen», ergänzte Matthäus. Der 61-Jährige würde an Stelle des Clubs über eine Verpflichtung des 37-Jährigen nachdenken, «wenn man bei Bayern der Meinung ist, dass Cristiano Ronaldo körperlich noch in der Lage ist, ein bis zwei Jahre richtig zu helfen». Außerdem sei eine Voraussetzung, dass man die für Robert Lewandowski generierte Ablösesumme «mehr oder weniger eins zu eins in den portugiesischen Megastar investieren kann».

Während Lewandowski die Bayern verlassen will, soll Ronaldo laut Medienberichten nicht mehr für Manchester United spielen wollen. Die Bayern wurden als möglicher neuer Club gehandelt, wollen davon selbst aber nichts wissen.

«Natürlich wäre das kein Transfer mit Blick in die Zukunft. Er ist 37 und würde permanent für Schlagzeilen sorgen», schrieb Matthäus: «Ich bin mir auch nicht sicher, ob er in das System von Bayern München passt. Aber er ist immer noch ein überragender Torjäger.» Ronaldo sei «einer der besten Stürmer aller Zeiten und würde sicher um die 30 Tore erzielen». Eine Refinanzierung wäre laut Matthäus «durch Trikot-Verkäufe und ähnlichem garantiert».

© dpa

Weitere News

Top News

People news

Kriminalität: Iran: Nichts zu tun mit Rushdie-Attacke

Sport news

Leichtathletik-EM: Marathon-Siege begeistern: Ringer und Frauen-Team vorn

People news

Ende eines Power-Paars: Maria Furtwängler und Hubert Burda haben sich getrennt

People news

Kriminalität: Salman Rushdie nach Attacke auf dem Weg der Besserung

Das beste netz deutschlands

Featured: Der vielfältige Stil von Neil Gaiman: Besonderheiten seiner Werke und Leseempfehlungen

Job & geld

Urteil: Dienstunfähig? Versetzung in vorzeitigen Ruhestand möglich

Auto news

Studie zu Seilbahnen : Hängen kommt günstig

Das beste netz deutschlands

Fotowissen: Wann macht der Blitz mein Foto besser?

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Fußball: Kahn: Kane ist Zukunftsmusik, Ronaldo passt nicht

Fußball news

Premier League: Rooney: Man United sollte Cristiano Ronaldo gehen lassen

Fußball news

WM-Qualifikation: «Bin der Boss»: Ronaldo lässt Zukunft offen

1. bundesliga

Nach Lewandowski-Abgang: Bayern-Chef Kahn: Kane kein Thema - Geduld bei de Ligt

1. bundesliga

Vorstandschef FC Bayern: Kahn zu Ronaldo: «Passt nicht in unsere Philosophie»

Fußball news

Premier League: Ronaldo fehlt auch bei United-Sommertour nach Thailand

1. bundesliga

Bundesliga: Leverkusen verlängert mit Torjäger Patrik Schick bis 2027

1. bundesliga

Transfermarkt: Wildes Gerücht im Sommerloch: Flirtet Bayern mit Ronaldo?