Frankfurt verleiht Ali Akman in die Türkei

Eintracht Frankfurt verleiht Ali Akman für ein Jahr an Göztepe Izmir.
Stürmer Ali Akman (l) steht beim Frankfurter Training neben Cheftrainer Oliver Glasner. © Arne Dedert/dpa

Der türkische Zweitligist erhält zudem eine Kaufoption, teilte der Europa-League-Gewinner am Sonntag mit. Akmans Vertrag beim hessischen Fußball-Bundesligisten läuft noch bis zum 30. Juni 2025.

Der 20-Jährige war im März 2021 von Bursaspor zur Eintracht gewechselt und bereits in der vergangenen Saison an den niederländischen Erstligisten NEC Nijmegen verliehen worden.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
125 Tote: Entsetzen nach Stadion-Massenpanik in Indonesien
Tv & kino
Fernsehen: Ex-RTL-Manager wird ProSiebenSat.1-Chef
Tv & kino
Hollywood: Sklaven-Drama «Emancipation» mit Will Smith kommt ins Kino
Tv & kino
Fernsehen: ProSiebenSat.1-Chef Rainer Beaujean geht
Auto news
Maserati Gran Turismo: Schön elektrisch
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Transfermarkt: Mainz verpflichtet Dänen Ingvartsen fest
2. bundesliga
Transfermarkt: Kunze wechselt von Bielefeld zu Hannover
Regional baden württemberg
Transfermarkt: Kurz vor Schluss: VfB holt Guirassy als Kalajdzic-Nachfolger
1. bundesliga
Wunschtransfer: «Alles passt»: Götze unterschreibt bis 2025 in Frankfurt
Regional baden württemberg
Fußball: Freiburger Doan freut sich auf Konkurrenzkampf und Streich