Frankfurt nutzt Kaufoption und verpflichtet Hauge fest

28.05.2022 Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt hat seine Kaufoption genutzt und Offensivspieler Jens Petter Hauge fest verpflichtet. Der 22 Jahre alte Norweger besitzt nun einen Vertrag bis 2026, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte.

Bleibt fest bei Eintracht Frankfurt: Jens Petter Hauge (r). © Sebastian Gollnow/dpa

Hauge war im vergangenen Sommer zunächst für eine Saison auf Leihbasis von der AC Mailand nach Frankfurt gewechselt. Der Angreifer bestritt in der abgelaufenen Saison 38 Partien und erzielte drei Tore.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Leichtathletik: Amerikanerin McLaughlin: Weltrekord über 400 Meter Hürden

Tv & kino

Auszeichnungen: Drama «Lieber Thomas» räumt beim Deutschen Filmpreis ab

People news

Liedermacher: Konstantin Wecker: «Meine Texte waren klüger als ich selbst»

People news

Deutscher Filmpreis: Matthias Schweighöfer: Trinke keinen Alkohol mehr

Das beste netz deutschlands

Featured: Die Metaverse-Plattform Horizon Worlds startet in Europa

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Wohnen

Bundestagsbeschluss: Energieversorger dürfen Verträge nicht mehr spontan kündigen

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Amazon zeigt Software für schnelle Stimm-Imitation

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Transfermarkt: Frankfurts nächster Neuzugang: Alario kommt von Leverkusen

Regional bayern

Bundesliga: FC Augsburg verpflichtet Maier fest von Hertha BSC

Fußball news

Europa League: Eintracht startet mit Kapitän Rode gegen West Ham

1. bundesliga

Berichte: Hertha-Angreifer Piatek bereits in Florenz

1. bundesliga

Transfermarkt: Mainz verpflichtet Dänen Ingvartsen fest

1. bundesliga

Transfermarkt: Kohr unterschreibt in Mainz Vierjahresvertrag

Regional berlin & brandenburg

Kaderplanung: Hertha: Hinteregger auf dem Zettel - Boateng bleibt

2. bundesliga

Transfermarkt: «Bild»: Bayern zahlt Abfindung an Arp - Weg nach Kiel frei