Marsch geschockt von Corona-Entwicklung

18.11.2021 RB Leipzigs Trainer Jesse Marsch hat sich erschüttert über die rasant steigenden Corona-Infektionen gezeigt.

RB-Trainer Jesse Marsch steht beim Leipziger Mannschaftstraining auf dem Platz. Foto: Hendrik Schmidt/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Dass wir wieder über einen Lockdown reden, ist unmöglich zu verstehen. Die Situation ist sehr schwer zu akzeptieren», sagte der 48-Jährige. «Unser Verhalten in der Gruppe ist sehr gut und die Impfquote sehr hoch. Wir sind sehr vorsichtig im Trainingszentrum und schützen uns. Die Disziplin ist sehr gut.»

Sachsen gilt derzeit als Corona-Hotspot Deutschlands. In Leipzig lag die Inzidenz am Donnerstag bei 438,5 (Deutschland: 336,9). Ministerpräsident Michael Kretschmer hatte am Donnerstag im Landtag harte Gegenmaßnahmen angekündigt und von einem «harten und klaren Wellenbrecher» für zwei oder drei Wochen gesprochen. Möglich ist, dass RB Leipzig künftig wieder Geisterspiele austragen muss.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Britische Royals : Münze ehrt Prinz William zum 40. Geburtstag

Fußball news

Serie A: «Unglaubliche Genugtuung» nach Titelgewinn für Milan

Mode & beauty

Nachhaltige Mode: Was Sie über Bio-Baumwolle wissen müssen

Das beste netz deutschlands

Web- und App-Tipp: Bahn direkt: Eine Seite für Zugfahren ohne Umsteigen

People news

Ex-Monarch: Wiedersehen von Skandal-Altkönig mit Sohn Felipe in Madrid

Tv & kino

Sonntagabend-Krimi: Meret Beckers Abschied aus dem «Tatort»

Auto news

Preis runter, Fahrer munter?: Der Tankrabatt kommt: Was Autofahrer jetzt wissen müssen

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Sorge vor Geisterspielen: Marsch geschockt von Entwicklung

1. bundesliga

Rückschlag bei Hoffenheim: Verlierer Leipzig vor Geisterspielen: «Wettbewerbsnachteil»

1. bundesliga

12. Spieltag: Leipzigs Serie reißt: Marsch nach 0:2 in Hoffenheim bedient

Regional sachsen

Kommunen im Leipziger Umland sagen Weihnachtsmärkte ab

Regional sachsen

Leipzigs Serie gerissen: Beim 0:2 noch gut bedient

1. bundesliga

Bundesliga: Fünf Fakten zum Spiel von RB Leipzig gegen den 1. FC Köln

1. bundesliga

Bundesliga: RB Leipzig will Nkunku im Sommer nicht ziehen lassen

Regional sachsen

Transferstreit: Cas: Leipzig bei Augustin-Transfer auf Zielgeraden