Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Schiedsrichter Brych strebt Comeback zur neuen Saison an

Nach dem Kreuzbandriss im Rekordspiel arbeitet Spitzenschiedsrichter Felix Brych an seinem Comeback. Der Wunschtermin für eine Rückkehr steht - ebenso wie sein Ziel.
Felix Brych
Schiedsrichter Felix Brych erlitt in seinem 344. Bundesligaspiel Ende November einen Kreuzbandriss - nun plant er sein Comeback. © Peter Kneffel/dpa

Bundesliga-Rekordschiedsrichter Felix Brych hofft nach seinem Kreuzbandriss auf eine Rückkehr in der neuen Spielzeit. «Es wäre wunderschön, wenn ich am Sommerlehrgang teilnehmen könnte, den Test bestehe und dann zur neuen Saison wieder pfeife», sagte der zweimalige Weltschiedsrichter der dpa. Der Münchner hatte die Verletzung in seinem 344. Bundesligaspiel Ende November erlitten. In dieser Partie stellte Brych die Bestmarke von Wolfgang Stark (54) ein.

Mittlerweile ist Brych operiert. «Es geht den Umständen entsprechend gut. Ich muss schauen, wie der Körper auf die Belastungen reagiert, wenn ich wieder ins richtige Training einsteige», sagte der 48-Jährige. «Ich habe wirklich Hoffnung, dass ich wieder zurückkomme. Das ist mein großes Ziel und dafür kämpfe ich auch.»

Seit 2004 leitet Brych Spiele in der Bundesliga. 20 Jahre habe er «Riesenglück» mit Verletzungen gehabt, sagte der promovierte Jurist. Nun stellt er sich den Herausforderungen der Reha. «Ich hatte das Glück, dass ich mich bisher nie wirklich quälen musste. Und ich finde, das gehört für Sportler dazu, sich mal zu quälen. Jetzt kommt diese Zeit, aber ich will zurück», sagte Brych. «Ich habe diese Motivation und deswegen nehme ich diese Qualen auch auf mich.»

Karriereende für Brych noch nicht in Sicht

Er habe viel Zuspruch bekommen, was sehr gutgetan habe, berichtete der Unparteiische. «Die Leute haben Interesse an mir als Person und fragen nach meiner Gesundheit», sagte Brych. Das seien neue Aspekte in einer Schiedsrichterkarriere gewesen.

Wie lange die Karriere nach dem angestrebten Comeback weitergeht, vermag der sechsmalige Schiedsrichter des Jahres in Deutschland nicht zu prognostizieren. Erst einmal schaue er bei einer Rückkehr von Spiel zu Spiel, dann von Monat zu Monat und möglicherweise danach von Jahr zu Jahr. «Ich möchte zurückkommen und nicht nur ein Spiel pfeifen», sagte Brych. Seine Rückkehr in die Bundesliga solle dann auch «nachhaltig» sein.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sebastian Bezzel und seine Frau Johanna Christine Gehlen
Tv & kino
Promi-Paar Gehlen und Bezzel: Die Arbeit hält uns zusammen
Sängerin Michelle
Musik news
Charts: Metalband vor Schlagersängerin Michelle
Der Champion: Alle Infos zu Handlung, Besetzung und Netflix-Start des Fußball-Dramas
Tv & kino
Der Champion: Alle Infos zu Handlung, Besetzung und Netflix-Start des Fußball-Dramas
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Carlos Alcaraz
Sport news
Titelverteidiger Alcaraz zieht ins Wimbledon-Finale ein
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar