Streich: Eggestein spielte mit gebrochener Hand weiter

Mittelfeldspieler Maximilian Eggestein vom SC Freiburg hat nach Aussage seines Trainers Christian Streich die letzten Minuten des Landesduells beim VfB Stuttgart mit gebrochener Hand bestritten.
Freiburgs Maximilian Eggestein hat sich in der Partie gegen den VfB Stuttgart die Hand gebrochen. © Tom Weller/dpa

«Er hat sich die Hand gebrochen. Er hat den Ball auf die Hand gekriegt», sagte Streich nach dem 1:0 (1:0)-Sieg seiner Mannschaft am dritten Spieltag der Fußball-Bundesliga.

«Das ist der Hammer. Er hat dann noch weiter gespielt. Er hat gesagt, die ganze Zeit haben die Knochen gerieben», berichtete Streich. «Aber das ist typisch Maxi. Er macht kein großes Aufhebens, sitzt in der Kabine und sagt: 'Wir haben gewonnen Trainer, es ist alles okay.'»

Eggestein hatte sich wenige Minuten vor Schluss verletzt und war daraufhin bandagiert worden. Die Freiburger hatten zu diesem Zeitpunkt bereits fünfmal gewechselt. Letztlich brachten sie ihre Führung durch ein Tor von Vincenzo Grifo (11. Minute) über die Zeit.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Brasiliens Fußball-Ikone: Pelé meldet sich aus Klinik: «Bin stark und habe Hoffnung»
People news
Weihnachtsbotschaft: Prinz Harry: Video für Waisenkinder im Spider-Man-Kostüm
Games news
Featured: Tomb-Raider-Spiele in der chronologischen Reihenfolge 
Tv & kino
Comedian: Kurt Krömer beendet frühzeitig Sendung mit Faisal Kawusi
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: Nagelsmann von Streich begeistert: «Cooler Fetzen»
Regional baden württemberg
Fußball: Nach Handgelenksbruch: Eggestein in Leverkusen einsatzfähig
Regional sachsen
Bundesliga: Rose lässt Raum auf der Bank - Klostermann im Kader
Fußball news
Endspiel in Berlin: Leipzig gewinnt DFB-Pokal - Medizinischer Notfall im Stadion
Regional baden württemberg
Bundesliga: Erfolg durch Kontinuität: In Freiburg wird kaum rotiert
Regional baden württemberg
Bundesliga: Mit Panenka gegen Pavlenka: Freiburgs Grifo löst Toni ab
1. bundesliga
Bundesliga: Ginters Gänsehaut und Freiburger Lust auf Europapokal-Abende
1. bundesliga
Bundesliga: Erfolg durch Kontinuität: Beim SC Freiburg wird kaum rotiert