Hertha-Profis erklären Verzicht auf Gang in die Fan-Kurve

20.05.2022 Nach dem enttäuschenden Relegations-Hinspiel haben sich die Spieler von Hertha BSC bei ihren Fans bedankt - und gleichzeitig erklärt, warum sie nach dem 0:1 gegen den Hamburger SV nicht geschlossen in die Ostkurve des Olympiastadions gekommen sind.

Die Profis von Hertha BSC waren weitgehend nicht in die Fankurve gegangen. © Andreas Gora/dpa

«Wir waren wie alle Hertha-Fans nach dem Spiel einfach sehr enttäuscht von uns selbst», hieß es in einer Botschaft von Kapitän Dedryck Boyata, die vom Hauptstadtclub auf Twitter gepostet wurde. Es sei keine bewusste Entscheidung des Teams gewesen, sich nach dem Spiel nicht von allen Fans zu verabschieden. «Wir möchten uns auf diesem Weg bei euch für die Stimmung im Olympiastadion bedanken», hieß es in der Nachricht von Boyata.

Die Berliner hatten nach einer enttäuschenden Leistung gegen den Zweitligisten HSV verloren. Die Hertha-Fans hatten ihre Mannschaft im mit 75.500 Zuschauer und Zuschauerinnen ausverkauften Stadion die gesamte Spielzeit über stark unterstützt. Nach dem Schlusspfiff waren die meisten Spieler der Berliner schnell in die Katakomben gegangen. Hertha-Geschäftsführer Fredi Bobic sagte der «Bild»-Zeitung dazu: «Ich könnte mir vorstellen, dass die Enttäuschung der Spieler über das Ergebnis wohl zu groß war. Das hätten wir sicher besser machen können. Und können wir dann am Montag nachholen.»

Im Rückspiel am Montag (20.30 Uhr/Sky und Sat.1) in Hamburg haben die Berliner nun noch eine letzte Chance auf den Verbleib in der Bundesliga. «Wir liegen zur Halbzeit 0:1 zurück. Jetzt gilt es, in Hamburg das Spiel zu drehen», sagte Boyata in dem Tweet.

© dpa

Weitere News

Top News

Das beste netz deutschlands

Featured: Samsung Free deaktivieren: Was kann der Dienst – und wie werde ich ihn los?

Sport news

Rasen-Klassiker: Deutsches Tennis-Quartett in dritter Wimbledon-Runde

Job & geld

Energie und Lebensmittel: Sorge wegen steigender Preise wächst

Tv & kino

Schauspielerin: Elizabeth Olsen über ihre Beziehung zu Marvel

Auto news

Faszination Sportwagen: Einmal im Leben einen Porsche 911 kaufen

Das beste netz deutschlands

Reisen mit Handy: EU-Roaming-Regeln gelten für Netz-Standard

Musik news

Popstar: Beyoncé veröffentlicht Foto zum Album: «Ort zum Träumen»

Handy ratgeber & tests

Featured: Sicherheitsupdate für Juli und Juni 2022: Diese Galaxy-Handys haben es

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Relegationsspiel: Hertha-Profis danken Fans und erklären schnellen Rückzug

1. bundesliga

Bundesliga: Hertha-Trainer Magath versteht Spieler-Boykott gegen Fans

2. bundesliga

Relegation: Magath kommt die Magie abhanden: Hertha vor Abstiegsfinale

2. bundesliga

Relegation: «Überragend»: Magath rettet Hertha - HSV verpasst Aufstieg

1. bundesliga

Bundesliga: Angespannt: Hertha und Stuttgart im Dissens mit den Fans

1. bundesliga

25. Spieltag: «Nicht gut genug»: Hertha weiter tief in der Krise

1. bundesliga

Bundesliga: «Nicht gut genug»: Hertha nach 1:4 weiter tief in der Krise

Regional berlin & brandenburg

Bundesliga: Magath will in Augsburg «mitmischen»: Boyata in der Pflicht