Hertha mit Boateng und Jovetic in Startelf - HSV unverändert

23.05.2022 Mit den Routiniers Kevin-Prince Boateng und Stevan Jovetic in der Startformation will Felix Magath doch noch den Klassenerhalt mit Hertha BSC in der Fußball-Bundesliga schaffen.

Herthas Cheftrainer Felix Magath (l) setzt im Relegationsspiel auf Routiniers wie Boateng und Jovetic. © Gregor Fischer/dpa

Der 35 Jahre alte Boateng kehrt am Montagabend (20.30 Uhr/Sky und Sat.1) im Rückspiel der Relegation gegen den Hamburger SV nach zwei Partien wieder in die Anfangself zurück. Der 32 Jahre alte Stürmer Jovetic war bei den Berlinern nach längerer Verletzung im Schlussspurt der Bundesliga-Saison nur zu Kurzeinsätzen gekommen.

Das Duo ersetzt in der Startelf Marco Richter und Maximilian Mittelstädt in der Offensive. Santiago Ascacibar kehrt im Hamburger Volksparkstadion nach seiner Gelbsperre für Niklas Stark ins defensive Mittelfeld zurück.

«Er kann den Spielaufbau beim HSV stören, den wir im Hinspiel zu wenig gestört haben», sagte Magath bei Sky über Ascacibar. «Wir müssen dem HSV mehr als Paroli bieten.»

Beim HSV setzt Trainer Tim Walter auf die gleiche Formation wie ihm Hinspiel um Toptorschütze Robert Glatzel und Ludovit Reis, dem am Donnerstag in Berlin der Treffer zum 1:0-Erfolg der Hanseaten gelungen war. Mit einem Remis steigt der HSV nach vier Jahren wieder in die Bundesliga auf. Die Berliner brauchen einen Erfolg mit zwei Toren Vorsprung, um den siebten Abstieg ihrer Club-Historie aus der höchsten Spielklasse noch zu verhindern.

«Ich glaube, wir haben uns das Ganze verdient, dass wir diesen Rahmen haben. Wir freuen uns einfach, dass wir mit unseren Jungs und Mädels hier feiern können, wir haben uns das redlich verdient», sagte Walter kurz vor dem Spiel bei Sky. «Die Zuschauer und die Stadt haben das verdient. Es ist unfassbar, wie sie uns unterstützen, wie sie mitgehen. Das ist ein schönes und geiles Gefühl. Ich glaube, die Hertha hat Einiges zu verlieren.»

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: «Kind der Kurve»: Ex-Ultra Bernstein neuer Hertha-Präsident

Tv & kino

Krimireihe: «Tatort» macht Sommerpause - Das kommt noch dieses Jahr

Internet news & surftipps

Giffey-Telefonat: «Deep Fake»: Wenn man den eigenen Augen nicht trauen kann

Tv & kino

Featured: Game of Thrones: Neue GOT-Serie mit Kit Harington als Jon Schnee geplant

Auto news

Lithium-Knappheit : Bundesanstalt rechnet mit großer Verfügbarkeits-Lücke

Tv & kino

Auszeichnungen: Drama «Lieber Thomas» räumt beim Deutschen Filmpreis ab

Das beste netz deutschlands

Featured: Die Metaverse-Plattform Horizon Worlds startet in Europa

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Empfehlungen der Redaktion

2. bundesliga

Relegation: «Überragend»: Magath rettet Hertha - HSV verpasst Aufstieg

Regional berlin & brandenburg

Fußball-Bundesliga: Hertha mit Boateng und Jovetic in der Startelf

1. bundesliga

Relegation: Hertha ohne Lotka und Boateng - Rohr in HSV-Startelf

Regional berlin & brandenburg

Fußball: Hertha ohne Lotka und Boateng in Relegation gegen HSV

2. bundesliga

Relegation: Vor Rückspiel: Hertha-Coach Magath schiebt HSV Druck zu

2. bundesliga

Relegation: Bundesliga-Rückkehr nah: HSV siegt bei der Hertha

2. bundesliga

Relegation: Hertha BSC mit Gold-Aura gegen den HSV

2. bundesliga

Relegation: Magath gegen Herzensclub: Hertha trifft auf den HSV