Tedesco: Corona-Fälle bereiten «keine Kopfschmerzen»

06.01.2022 Trotz diverser neuer Corona-Fälle sieht Trainer Domenico Tedesco den Fußball-Bundesligisten RB Leipzig im Kampf um die Champions League nicht zwingend nachhaltig geschwächt.

Leipzigs Trainer steht während einer Partie am Spielfeldrand und beobachtet das Spielgeschehen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Grundsätzlich ist das kein Thema, was uns extreme Kopfschmerzen bereitet. Wir sind betroffen, es sind Spieler infiziert. Das müssen wir so akzeptieren», sagte der 36-Jährige vor dem Spiel gegen den FSV Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr/Sky). Am Dienstag waren Nordi Mukiele, Benjamin Henrichs und Dani Olmo positiv getestet worden. Zuvor waren bereits André Silva und Christopher Nkunku über den Jahreswechsel betroffen. Leipzig ist aktuell nur Zehnter, hat als Saisonziel aber nach wie vor die Qualifikation für die Champions League.

Silva und Nkunku stehen gegen Mainz zur Verfügung. Neue Inhalte konnte der seit Mitte Dezember amtierende Tedesco in seiner ersten kompletten Trainingswoche aufgrund der Ausfälle beschränkt vermitteln. Neben den Coronaerkrankten stehen die verletzten Emil Forsberg und Konrad Laimer nicht zur Verfügung. Nationalspieler Marcel Halstenberg dürfte nach seinem monatelangem Ausfall ebenfalls noch keine Option sein.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Formel 1

Formel 1 in Silverstone: Frust für Vettel und Schumacher - Sainz auf der Pole

Tv & kino

TV-Tipp: Guido Ganz mit neuer Wett-Show bei RTL 

Tv & kino

Abschied: Schauspieler William Cohn gestorben

Das beste netz deutschlands

Featured: Grüner Glasfaserausbau: Spatenstich für Vodafones umweltschonendes Pilotprojekt in Freiburg

People news

Mode: Pierre Cardin wäre 100 geworden: Feier in Venedig

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

«Gefühl ist gut»: Tedesco mit RBL unter Königsklassen-Druck

1. bundesliga

18. Spieltag: «Den Stecker gezogen»: Leipzig nutzt Mainzer Blackouts

1. bundesliga

Bundesliga: Silva bei RB Leipzig zurück - Trio positiv getestet

1. bundesliga

Silva kehrt ins RB-Training zurück: Trio positiv getestet

1. bundesliga

Bundesliga: RB: Drei Spieler positiv getestet - Drei Verdachtsfälle

1. bundesliga

33. Spieltag: Leipzig auf Kurs Königsklasse nach Sieg gegen Augsburg

1. bundesliga

29. Spieltag: Leipzig kegelt Hoffenheim aus Königsklassen-Rennen

1. bundesliga

Bundesliga: Gulacsi: Corona-Fälle bei RB kein Grund für Ausreden