Hainer begeistert von Musiala: «Bambi ist vorbei»

Bayern Münchens Vereinspräsident Herbert Hainer (68) schwärmt von Fußball-Nationalspieler Jamal Musiala.
Der FC Bayern plant lange mit dem bis zum Sommer 2026 vertraglich gebundenen Jamal Musiala. © Tom Weller/dpa

«Man sieht auch bei dieser WM, welche außergewöhnliche Qualität dieser junge Kerl hat. Mir gefällt außerdem seine Herangehensweise, dass er sagt: 'Hey, ich will mal der beste Spieler der Welt werden!' Das ist gelebtes Mia san Mia, mit seinen 19 Jahren, das hat er hier bei uns schnell aufgenommen», sagte Hainer «Münchner Merkur/tz» (Donnerstag) im Interview. «Im vergangenen Jahr wurde er noch als scheues Bambi betitelt - das ist vorbei. Jamal bringt Temperament in jedes Spiel. Er hat einen klaren Anspruch an sich selber, was er fußballerisch erreichen will. Und vom Können her ist er eines der größten Talente der Welt.»

Hainer unterstrich, dass der FC Bayern mit dem bis zum Sommer 2026 vertraglich gebundenen Offensivspieler lange plant. «Wir geben ihn sowieso nicht her. Er will der Beste der Welt werden, und wir beim FC Bayern werden ihn auf diesem Weg unterstützen und begleiten. Gemeinsam können wir Großes erreichen», sagte Hainer, der der deutschen Nationalmannschaft vor dem entscheidenden Gruppenspiel gegen Costa Rica eine Menge zutraut. «Wenn sie die Leistung aus dem Spiel gegen Spanien konservieren und ausbauen, kann es weit gehen», meinte der Bayern-Präsident.

© dpa
Weitere News
Top News
Job & geld
Kaum Handhabe: Streiks in Postzentren: Das gilt bei verspäteter Zustellung
Sport news
Sportpolitik: Nach IOC-Beschluss: Ukraine droht mit Olympia-Boykott
Tv & kino
RTL-Show: Schluck-Streit im Dschungelcamp - Claudia Effenberg ist raus
Tv & kino
Science-Fiction-Film: «Avatar 2» rutscht auf Weltrangliste auf fünften Platz vor
Internet news & surftipps
Bundesgerichtshof : Urteil: Amazon haftet nicht für sogenannte Affiliate-Links
Internet news & surftipps
Internet: Ermittler zerschlagen kriminelle Cyber-Gruppe
Internet news & surftipps
Internet: Facebook-Konzern Meta hebt Sperre für Trump auf
People news
Band: AnnenMayKantereit finden zivilen Ungehorsam legitim
Empfehlungen der Redaktion
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft: «Messi-like»: Musiala will einfach nur Jamal sein
1. bundesliga
FC Bayern München: Nationalspieler Gnabry verlängert bis ins Jahr 2026
Regional bayern
Fußball-Nationalspieler : Musiala und der «coole» Spitzname «Bambi»
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft: Musiala und der Spitzname «Bambi»: «Könnte schlimmer sein»
Regional bayern
Fußball: Müller schickt Videogruß an Lewandowski: «Lewy wir kommen»
1. bundesliga
Bundesliga: Hainer soll Präsident des FC Bayern bleiben
Regional bayern
Bayern-Sportvorstand: Hainer über Vertrag für Salihamidzic: «Sehr zuversichtlich»
Regional bayern
Fußball: Matthäus äußert sich zu Müllers DFB-Entschluss