Effenberg über Alonso: Großer Name ist keine Erfolgsgarantie

Der frühere Fußball-Nationalspieler Stefan Effenberg warnt vor zu hohen Erwartungen an Bayer Leverkusens neuen Coach Xabi Alonso.
Warnt vor zu hohen Erwartungen an große Namen: Stefan Effenberg. © Guido Kirchner/dpa

«Als Persönlichkeit und aufgrund seiner Erfahrung ist Xabi Alonso ein großer Gewinn für die Bundesliga. Große Namen allein garantieren aber keinen Erfolg. Das hat das Beispiel van Bommel gezeigt», sagte Effenberg dem Onlineportal «t-online». Mark van Bommel, der ebenso wie Effenberg und später auch wie Alonso einst für Bayern München spielte, war in der Bundesliga nach nur wenigen Monaten beim VfL Wolfsburg entlassen worden. 

Effenberg geht davon aus, dass Alonso in Leverkusen direkt die Erwartungshaltung spüren werde. Der Spanier werde «extrem unter Beobachtung stehen», sagte der 54-jährige, der in der Saison 2015/2016 für sechs Monate Trainer beim Zweitligisten SC Paderborn war. Aber Alonso könne durchaus den Tabellenvorletzten zurück in die Erfolgsspurt führen. «Er hat in seiner Karriere alles gewonnen. Da hören die Spieler schon ganz besonders zu. Jetzt ist die Mannschaft gefordert», sagte Effenberg.

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Sexualisierte Übergriffe: Maria Schrader: Umdenken in der Filmbranche seit #MeToo
Fußball news
Fußball-WM: Pulisic-Tor: USA nach Sieg gegen Iran im Achtelfinale
Job & geld
Arbeitsunfähigkeit melden: Arbeitsunfähigkeit melden: So funktioniert das neue eAU-Verfahren
Games news
Featured: Warhammer 40k: Darktide – Übersicht aller Klassen
Internet news & surftipps
Verbraucher: EU-Einigung: Online-Einkäufe sollen sicherer werden 
Tv & kino
TV-Tipp: Zweiteiler «Alice» mit Nina Gummich in der ARD 
Das beste netz deutschlands
Featured: RealityOS: Das verrät die Software über Apples Mixed-Reality-Headset
Das beste netz deutschlands
Mehr Sicherheit: Spoofing: Schutz vor gefälschten Rufnummern im Display kommt
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
Bundesliga: Großer Name mit Risiko: Warum Leverkusen auf Alonso setzt
Champions league
Champions League: Königsklassen-Debüt: Alonso erinnert an Pep
1. bundesliga
Bundesliga: Erschwerte Schalke-Vorbereitung nach Bayers Trainerwechsel
Regional nordrhein westfalen
Königsklasse: Champions-League-Debüt: Alonso erinnert an Pep
Regional nordrhein westfalen
Fussball: «Noch zu früh»: Wirtz fehlt Leverkusen auch gegen Union
1. bundesliga
Bundesliga: Mit Alonso zurück nach oben: Bayer-Coach setzt auf Dominanz
Regional nordrhein westfalen
Bayer Leverkusens Club-Chef: Carro «tief traurig» über Seoane-Trennung
Champions league
Champions League: Leverkusens Frimpong lobt Alonso: «Gibt uns viel Energie»