Krösche über Bayern-Gerüchte: «Eintracht mein Fokus»

Eintracht Frankfurts angeblich vom FC Bayern umworbener Sportdirektor Markus Krösche hat Anfragen für einen Wechsel als «irrelevant» bezeichnet.
Markus Krösche
Eintracht Frankfurts Sportvorstand Markus Krösche interessieren die Gerüchte um einen Wechsel zum FC Bayern recht wenig. © Sebastian Gollnow/dpa

«Du kannst gewisse Dinge nicht verhindern, dazu gehören Spekulationen. Aber ich habe schon vor Wochen gesagt, dass die Eintracht mein Fokus ist und dass es mir unheimlich viel Spaß macht, hier zu arbeiten», sagte Krösche im Interview der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». «Wir hatten zwei spannende Jahre hier, und ich freue mich auf alles, was kommt.»

Auf die Frage, ob es konkrete Vertragsangebote gegeben habe, ergänzte der 42-Jährige: «Es gibt immer mal wieder eine lose Anfrage. Das ist aber irrelevant.» Krösche wechselte im Sommer 2021 von RB Leipzig zu den Hessen - an diesem Samstag treffen beide Clubs im DFB-Pokal-Finale in Berlin aufeinander. Auch Leipzigs Sportchef Max Eberl soll angeblich auf der Bayern-Liste stehen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Max Mutzke
Musik news
Album und Tour: Großes Jubiläumsprogramm für Max Mutzke
Hollywood-Streik
Tv & kino
Autoren-Streik endet: Gewerkschaftsvorstand nimmt Vertrag an
TV-Schauspieler David McCallum gestorben
People news
«Navy CIS»-Schauspieler David McCallum tot
Glasfaser-Anschluss
Das beste netz deutschlands
Das Glasfaser-ABC: Alles zum Internetanschluss der Zukunft
iPhone 15: Alle Infos zum Speicher – und ob Du ihn erweitern kannst
Handy ratgeber & tests
iPhone 15: Alle Infos zum Speicher – und ob Du ihn erweitern kannst
Bits & Pretzels 2023: Unsere Highlights des Gründerfestivals
Das beste netz deutschlands
Bits & Pretzels 2023: Unsere Highlights des Gründerfestivals
Thomas Reis
Fußball news
FC Schalke 04 trennt sich von Trainer Reis
Kompromisse beim Schuloutfit
Mode & beauty
Streit ums Schuloutfit: Elterliche Verbote bringen wenig