Bobic über Supercup im Ausland: «Wir reden über ein Spiel»

Geschäftsführer Fredi Bobic von Fußball-Bundesligist Hertha BSC ist offen für eine künftige Ausrichtung des Supercups im Ausland. «Wenn wir den Supercup mal woanders austragen, brechen wir uns doch keinen Zacken aus der Krone», sagte Bobic der «Sport Bild». «Wir reden über ein Spiel!»
Bobic kann mit der Idee, den Supercup außerhalb Deutschlands stattfinden zu lassen, durchaus etwas anfangen. © Jan-Philipp Burmann/Hertha BSC/dpa

DFL-Geschäftsführerin Donata Hopfen hatte Ende Mai klargestellt, eine mögliche Austragung in Saudi-Arabien sei nie ein Teil der Planung gewesen. Zuvor hatte sie auf eine entsprechende Frage zunächst erklärt, es solle nichts ausgeschlossen werden und Offenheit für Innovationen angemahnt. «Vielleicht war das Beispiel Saudi-Arabien etwas unglücklich gewählt. Doch das ist typisch Deutschland. Es gibt immer gleich einen Aufschrei, einen Protest. Es war nur eine Idee», sagte Bobic.

Bobic kann mit der Idee, den Supercup außerhalb Deutschlands stattfinden zu lassen, durchaus etwas anfangen. «Im Ausland redet man sehr gut über uns. Das Ansehen des deutschen Fußballs ist hoch. Wir gelten als zuverlässig, stehen für Attraktivität, volle Stadien und viele Tore», sagte Bobic. «Und wen hat der Supercup in Deutschland bislang so richtig interessiert?» Das vergangene Duell zwischen Meister und DFB-Pokalsieger hatte der FC Bayern München in einer spektakulären Partie 5:3 gegen RB Leipzig gewonnen.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Europa League: Kurz vor Spiel-Abbruch: Union feiert «getrübten Sieg»
People news
Justiz: Harry und Elton John reichen Klage gegen Zeitungsverlag ein
People news
Gesetz: Rowling-Kritik an Änderung zugunsten von Transmenschen
People news
Royals: Prinz William und Kate besuchen Nordirland
Das beste netz deutschlands
Featured: Gewässerschutz mit IoT: Smarte Boje überwacht Wasserqualität im Bodensee
Auto news
Stolperunfälle: E-Scooter können für Blinde zur Gefahr werden
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
Empfehlungen der Redaktion
2. bundesliga
Deutsche Fußball Liga: Profifußball übt Spagat zwischen Tradition und Moderne
Fußball news
Deutscher Fußball-Bund: DFB-Chef Neuendorf: Kein Pokalfinale in Saudi-Arabien
2. bundesliga
Stadien wieder voll: Wie groß ist die Entfremdung vom Fußball?
1. bundesliga
Fußball: DFL-Zukunftsdebatte: Mehr Bundesliga im Free-TV möglich
Ausland
Diplomatie: Scholz will keine reine «Energie-Einkaufstour» in Golfregion
Formel 1
Grand Prix in Saudi-Arabien: Spiel mit dem Feuer: Formel 1 hält an Dschidda-Rennen fest
Formel 1
Formel 1: GP in Saudi-Arabien: Sport zwischen Moral und Millionen
Formel 1
Formel 1: Die Lehren aus dem Grand Prix von Saudi-Arabien